meisteraubildung...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Sämtliches was an Kosten für die Ausbildung anfällt und nicht von jemanden anderem bezahlt wird, kannst du steuerlich geltend machen, sofern Steuern gezahlt werden. Wohngeld würde ich probieren.

vielleicht bei der zuständigen Handwerkskammer könnte man Dir näheres hierzu sagen.

Was möchtest Du wissen?