Meinung zur GameStop Aktie?

2 Antworten

Wohl nicht, das war Lehrgeld und der dicke Hinweis, in Zukunft die Finger von solchen Geschäften zu lassen, an denen in der Regel nur diejenigen verdienen, die so etwas inszenieren.

Es gilt außerdem wie in allen Lebensbereichen die ewige Regel, man soll sich grundsätzlich nur mit Dingen befassen (vor allem wenn es um das eigene Geld geht) von denen man etwas versteht.

Ansonsten passt auch für den GameStop-Fall der deftige, auch schon sehr alte, aber leider immer wieder passende Spruch "Gier frisst Hirn".

ich dachte auch einmal in einem anderen Fall, ich wäre schlauer als andere....

nimm´s als Lehrgeld

Was möchtest Du wissen?