Meine Versicherung bietet einen Haus- und Wohnungsschutzbrief an - für Notfälle. Braucht man das?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, Versicherer wie Signal Iduna, Gothaer und allen voran die Allianz bieten gerne solche "Wohnungsschutzbriefe" an..aus den Erfahrungen mit einigen (auch dadurch) gewohnenen Kunden, wurde zum Bsp .beim "Notdienst Schlüssel" unbedingt darauf verwiesen, das der Versicherer selber diesen beauftragt bzw. mit einem speziellen zusammenarbeitet..der 20 km weit entfernte ansässige Dienst hat sich das Zeit (Stunden) ,Geld (sehr teuer) & Nerven kosten lassen (komplett neuer Zylinder mit einem Schlüssel !..)..also eher : abraten von solch zusätzlichen Briefen..By the Way : Datenrettung und Notbeheizung ist in manchen Bereichen ein mitversicherbare Klausel..HG DerMakler

Was möchtest Du wissen?