Meine Tochter (15 J), möchte einen Minijob für 400 E machen. Wie wirkt sich das aufs Kindergeld aus?

2 Antworten

Nein, brauchst Du nicht, da seit diesem Jahr die Einkommensgrenze weggefallen ist.

Außerdem hätte Deine Tochter auch vorher 400 € verdienen dürfen.

Welche Einkommensgrenze gab es denn früher für Leute unter 18?

1
@EnnoBecker

Sorry das ich nicht geschrieben habe: Außerdem hätte Deine 15 jährige Tochter......

0
@Primus

da seit diesem Jahr die Einkommensgrenze weggefallen ist.

Darum ging es mir. Für Unter-18-Jährige gab es auch früher keine Einkommensgrenze. Die wurde erst ab 18 geprüft.

0

Minijobgrenze liegt bei 450,- € im Monat.

Einkommen des Kindes hat keinen Einlfuss aufs Kindergeld.

Was möchtest Du wissen?