Meine Steuerklassen wurden geändert; wer macht sowas?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

im Zuge der Umstellung auf ELSTAM haben viele solche Probleme. Ein Anruf beim Finanzamt reichte bei mir. Die Arbeitgeber werden das auch rückwirkend korrigieren.

Dies liegt wohl daran das jemand bei dem Ausbildungsverhältnis vergessen hat ein Haken zu setzen und dies wurde dann als 1. Arbeitsverhältnis deklariert.

Hinweis für Arbeitgeber: Wenn der Arbeitgeber auf das ELSTAM

Verfahren umstellt, muss er beim Arbeitnehmer nachfragen, ob es sich bei dem Beschäftigungsverhältnis um ein Erstbeschäftigungsverhältnis handelt. Es bietet sichan, hier dem Arbeitnehmer eine Frist, z. B. von vier Wochen, zu setzen. Äußert sich der Arbeitnehmer innerhalb der Frist nicht, ist von einem Erstbeschäftigungsverhältnis auszugehen.

Dies solltest du schleunigst klären mit den Arbeitgebern!!

Also liegt der Fehler nicht beim Finanzamt? Schon mal gut zu wissen.

Ich muss somit rausfinden, wer da was geändert hat und schauen, dass sich alles wieder schnellstmöglich so ändert, wie ich es auch haben will?

Da bin ich ja mal gespannt wer das versaubeutelt hat ....

Danke schon mal für die Info; oder gibt es hier andere Meinungen?

0
@liebiger

Also kann ja der Fehler nach Tina34 nur beim neuen Arbeitgeber liegen, da ich die Pension ja schon länger bekomme?

0
@liebiger

es liegt unter Umständen daran das der neue Arbeitgeber dies als 1. Arbeitsverhältnis gemeldet hat dann wird das geändert. Somit bekommt der alte Arbeitgeber dies zurück gemeldet. Ist alles kompliziert. Wobei für den AG ist das toll, den ab Einführung gilt - der Mitarbeiter ist verantwortlich für das was beim Finanzamt gespeichert ist. Aber ich würde einfach erst mal höflich bei dem neuen Arbeitgeber nachfragen ob dieser den Job als erstes Arbeitsverhältnis gemeldet hat.

0

Was möchtest Du wissen?