Meine Mutter ist über Sozialamt krankenversichert. Müssen wir ihr Pflegegeld (Stufe 1) bezahlen?

1 Antwort

Wenn Eure Mutter Pflege verordnet bekommt, wird geprüft werden, ob ihbr zuzahlen müßt.

Man wird Euch die Formaulare zuschicken.

Ich beziehe Hartz 4, und lebe seit meiner Arbeitslosigkeit bei meiner Mutter. Meine Mutter ist Rentnerin. Muss ich die Rente meiner Mutter angeben?

...zur Frage

wem steht das pflegegeld zu?

Mein Sohn wird sachverwaltet und bezieht Pflegegeld Stufe 2 ... er wohnt und wird verpflegt von mir seiner Mutter... der sachwalter behält aber das Geld für sich und bezahlt es nicht aus ... muß er das ausbezahlen an die pflegende Person oder an meinen Sohn direkt? Wohin kann ich mich wenden damit das Pflegegeld entweder meinem Sohn oder der pflegenden Person, also mir seiner Mutter, ausbezahlt wird?

...zur Frage

Sind Taschengelzahlungen an die Mutter im Pflegeheim steuerlich absetztbar?

Wir müssen für unsere Mutter im Pflegeheim laut Sozialamt einen Taschengeldzuschuss bezahlen. Kann ich diese Leistung steuerlich für mich geltend machen? Wenn ja, unter welchem Thema in der Steuererklärung?

...zur Frage

Muß das Sozialamt die anderen Geschwister w/Pflegekosten der Mutter nicht w/Unterhalt prüfen?

Das Sozialamt hat bisher nur mich wegen den Pflegekosten unserer Mutter angeschrieben, müssen aber nicht meine andere Geschwister auch w/ Unterhalt geprüft werden?

...zur Frage

Muss ich Pflegegeld (Stufe 2) bei der Steuer angeben?

Meine Mutter ist an Alzheimer erkrankt. Sie hat momentan Pflegestufe 2 und es werden 430,- Euro auf Ihr Girokonto gezahlt. Muss nun ich als Pflegeperson dieses Geld bei der Steuer angeben oder wird das Geld ausschließlich meiner Mutter als Einkommen zugerechnet? Von der Pflegekasse habe ich einen Bescheid vorliegen, der wiederum auf meinen Namen als Nachweis für die "LVA" ausgestellt ist, sowie einen Bescheid auf den Namen meiner Mutter, dass für sie das Geld bewilligt ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?