Meine Mutter hat ca. 380 Euro Rente in Deutschland und bekommt ca. 650 Dollar Witwenrente aus USA. Muss Sie das angeben?

3 Antworten

Ja, der Ordnug halber bei der Steuer, auf jeden Fall, wenn sie Grundsicherung oder Wohngeld haben will und auch bei der Krankenkasse, denn auch ausländische Renten sind beitragspflichtig.

Viel Glück

Barmer

Sofern sie Grundsicherungsleistungen beantragt - auf jeden Fall.

Ist sie Altersrentnerin entfällt die Mitteilungspflicht beim deutschen Rententräger.

Hallo,

wer zahlt die beiden Renten?

Ist die deutsche Rente eine Altersrente?

Alter der Person?

Gruß

RHW

Kann ich in Deutschland Gold in Dollar kaufen?

Ich besitze ein Dollar Konto. Da ich gerne in Gold investieren möchte, stellt sich die Frage, ob es möglich ist, in Deutschland bei einem seriösen Händler Gold in Dollar zu erwerben oder ob ich erst in Euro umtauschen muss. Oder hat jemand Erfahrung mit dem Erwerb von Gold in USA?

...zur Frage

Wie werden gesetzl. und Betriebsrente bei kleiner eigener Rente auf die Witwenrente angerechnet?

Mein Vater bezog 1000 Euro gesetzliche Rente und 1200 Euro Betriebsrente. Meine Mutter bekommt 400 Euro eigene Altersrente. Mit wieviel Rente kann sie rechnen?

...zur Frage

US-Dollar Konto?

Habe z.Zt. noch ein US Dollar Konto in den USA und moechte dieses Geld nach Deutschland transferieren. Wegen des hohen Euro Kurses moechte ich keinen Umtausch vornehmen. Ist das moeglich?


...zur Frage

Pflegefall Mutter lebt mit uns

Ich versorge meine 83 Jährige mutter in meinem Haus... sie ist Pflegefall und 90% Bettleger... ich tuh alles für sie, Hauswirtschaft und Medizienisch... Wie viel bezahlt der Staat für meine Pflege meiner Mutter? Wir werden dieses Jahr nach Deutschland einwandern von der USA, nach 33 Jahren ständigen Wohnsitz in den Staaten... Ich und meine Mutter haben beide noch Deutsche Staatsangehörigkeit und meine Mutter bekommt 150 Euro im Monat Deutsche Rente und 650 Euro Americanische Rente.

...zur Frage

EU Rente und Witwenrente

Ich beziehe EU Rente in Höhe von 650 Euro und die Große Witwenrente in Höhe von 580 Euro netto. Ich hab die Möglichkeit eine Halbtagsstelle in einem Pflegeheim zu bekommen. Mir wird ja dann sicher die EU Rente gestrichen. Wie sieht es mit der Witwenrente aus...wieviel darf ich verdienen, netto, damit sie nicht gestrichen bzw. gekürzt wird?

...zur Frage

Auf einmal Rückzahlung (5200€) und Kürzung der Witwerrente bei Sozialhilfe (Grundsicherung)

Meine Mutter (68) bezieht zurzeit 370 Euro "große Witwenrente" + 160 Euro Witwenrente aus Polen (mein Vater ist 2005 verstorben) und weil es nicht zum leben reicht bekommt sie ca. 150 Euro vom Sozialamt. Obwohl alles immer überall gemeldet wurde (bei der Rentenversicherung und beim Sozialamt) kam vor ein paar Tagen eine Abrechnung in der eine Rückzahlung von 5200€ (02.2010 bis 10.2012) gefordert und die Witwerrente auf 212 Euro gekürzt wird. Auf einmal kamen die wohl auf die Idee ab 02.2010 die polnische Witwenrente mit der deutschen Witwenrente zu verrechnen obwohl sie die polnische Rente schon seit 2005 bekommt. Ich frage mich wie soll meine Mutter 5200 Euro zurückzahlen wo sie jetzt schon Geld vom Sozialamt beziehen muss und am Existenzminimum lebt. Ich habe auch Angst, dass ich als Sohn in die Pflicht genommen werden könnte.... ich habe aber eine Familie und 150.000 Schulden für ein Haus was ich vor kurzem gekauft habe. Wie sollen wir denn weiter vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?