Meine Großmutter muss ins Pflegeheim und die Rente reicht - muss als Enkel bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sozialämter laufen vor die Wand, wenn sie versuchen, die Enkel zahlen zu lassen. Versuchen die Großeltern oder ein für sie eingesetzter Betreuer die Enkel auf Unterhaltszahlung verklagen, bedeutet das Ärger, aber keine Zahlung!

BellaSara 24.12.2013, 10:28

Hallo Primus,

vielen Dank für deine Antwort. Trifft das auch zu wenn ich eine Generalvollmacht mit Vorsorgevollmacht habe? Könnte man hier nicht argementieren daß ich ja aufgrund der Vollmacht auch fiananziell haftbar gemacht werden kann.

Danke und Gruß

1
Primus 24.12.2013, 11:16
@BellaSara

Die Generalvollmacht hat mit Deinem Privateinkommen nichts zu tun.

Du regelst damit Omas Angelegenheiten und musst über ihre finanzielle Lage Auskunft geben, aber Dein Einkommen hat überhaupt nichts damit zu tun.

Also genieße die Feiertage und mach Dich nicht verrückt.

Liebe Grüße

0

Das rechtliche Konstrukt nennt sich Kindesunterhalt - also nicht Enkel, oder Schwiegerkinderunterhalt. Aber Sozialämter sind findig und schicken manchmal einen bescheid heraus und fordern auch bei anderen verwandten KIndesunterhalt.

Vor Gericht unterliegen sie ab er immer, weil man so das gesetz nicht auslegen darf - dazu gibt es viele Urteile.

BellaSara 24.12.2013, 10:27

Hallo qtbasket,

Danke für die Antwort. Jetzt habe ich gelesen, daß das Sozialamt Schenkungen der letzten 10 Jahre zurückholen kann. Das würde nach deiner Aussage bei mir also nicht zu treffen?

Danke und Gruß

0
wfwbinder 24.12.2013, 10:59
@BellaSara

Vorsicht, neuer Sachverhalt.

Für den Unterhalt herangezogen werden, ist was völlig anderes, als das Schenkungen widerrufen werden, weil der Schenker in wirtschaftliche Not gerät.

Schenkungen könnten widerrufen werden.

Andere Gesetzeslage.

0

" Kann das Sozialamt mich oder meine Kinder zur Bezahlung heranziehen? " - Nein kann es nicht.

Was möchtest Du wissen?