meine Frau ist berufstätig, ich gehe nächstes Jahr in Rente. Bekomme ich dann den übertragenen VA meiner Frau? Hat meine Frau dadurch finanzielle Einbußen?


22.08.2020, 11:58

Die von mir an meine Frau in der Ehezeit begrűndeten entgeltpunkte und aus betrieblicher AV űbertragenen Anrechte

2 Antworten

Ich hab offenbar eine Denkhemmung - übertragener VA?

VA = Versorgungsausgleich (Familienrecht)

0
@qtbasket

*Kopfpatsch* Da der TE von seiner Frau spricht, bin ich überhaupt nicht auf die Idee gekommen, es könnte sich um eine Exfrau handeln. Ich schiebe die Denkhemmung mal auf die Hitze.

0

Wenn der VA(zum Rentenanspruch) durch Urteil rechtskräftig ist, steht er dir zu - das wird dir schon vorher in deiner Rentenmitteilung angekündigt, endgültig wird das erst nach der Berechnung. Du solltest deine Rentenleistung spätestens 3 Monate vorher beantragen.

Deine Ex Frau hat weniger Rentenanwartschaften und später auch weniger Rente.

Was möchtest Du wissen?