Meine Frau hat einen Minijob, für den sie auch Lohnsteuer etc. abführt. Darf sie sich einmalig dazu etwas extra hinzuverdienen (Verkauf von Kunsthandwerk)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo,

ein Hinzuverdienst ist nicht verboten. 

Ob sie jemanden zu informieren hat und ob es ggf. Auswirkungen hat, kann man nicht nicht beantworten, wenn man keine näheren Infos zu der Situation der Ehefrau und zum Minijob hat.

Gruß

RHW

Natürlich darf sie was dazu verdinen, nur nicht als zweiten Minijob, wenn beides Zusammen über 450,- Euro im Monat ausmacht.

Etwas anderes. was wird denn bei Deiner Frau als Lohnsteuer abgeführt. hoffentlich nur die pauschalen 2 %.

Natürlich, auch mehrmals oder dauernd. Im letzten Fall sollte sie sicherheitshalber ein Gewerbe anmelden.

Oder macht sie das auch als Arbeitnehmerin ? Dann muss man aufpassen (siehe wfwbinder)

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?