Meine Frau bekommt 720 Euro erwerbsunfähigkeitsrente,kann ich sie bei mir krankenversichern,ich arbeite vollzeit?

2 Antworten

Hallo, wenn sie pflichtversichert ist durch die Rente: nein !

Wenn sie die Voraussetzungen für die Pflichtversicherung nicht erfüllt:

  • für die beitragsfreie Familienversicherung ist die Rente zu hoch.
  • wenn Du beihilfeberechtigt bist und nebenbei privat versichert: ja, das würde gehen.

Viel Glück

barmer

KVdR begründet Versicherungspflicht in der GKV. Pflichtversicherung ist vorrangig vor Familienversicherung, ergo nein!

21

Und auch falls die Vorversicherungszeiten/Bedingungen für die KVdR nicht vorliegen, dürfte das Einkommen zu hoch sein für Familienversicherung. Dann gibt es aber einen Zuschuß der RV für die freiwillige Versicherung.

1
36
@Andri123

Mal ganz davon ab, dass das Einkommen 285,- € zu hoch ist für eine Familienversicherung.

0
21
@Kevin1905

Ja, das meinte ich doch. : 435,-€ wäre das Höchsteinkommen für Familienversichering.

720,-€ liegt über 435,-€.

1

Ab wieviel Rente bekommt man Hartz 4 Zuschuß bei 2 Personen

Ich der Mann 62 Jahre bekomme 1200 € Erwerbsunfähigkeitsrente die Frau 60 Jahre hatte bis zuletzt auch volle Erwerbsunfähigkeitsrente die Ihr nun nicht mehr gezahlt wird da Sie wieder völlig gesund ist. Wie hoch darf meine Rente sein, um noch einen Zuschuß (in form von Hartz 4 bei der Frau oder anderes) zu bekommen

...zur Frage

Als Beamter privat oder gesetzliche krankenversichern???

Erst mal ein ,,Hallo WELT'' ;-) Ich bin neu hier und freue mich schon auf viele anregenden Tipps und Diskussionen! Aber vorab eine Frage meinerseits: Ich bin Beamter auf Probe und stehe momentan vor der Frage ob ich mich privat oder doch lieber gesetzlich versichern sollte...eigentlich würde privat wesentlich mehr Sinn machen ,da ich durch die Beihilfe ja nur einen Bruchteil zahlen müsste. Aber ein paar meiner Kollegen schwören aus irgendeinem Grund auf die Gesetzliche. Gibt es da denn überhaupt Vorteile? Und was genau hat es mit diese DU-KLausel auf sich? Bin da auch schon ein paar mal drauf gestoßen. Über hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen ;-) LG der Kanonenballreiter

...zur Frage

450 Euro Job Steuererklärung

Ich bin Vollzeit sozialversicherungsrechtlich beschäftigt. Meine Frau ist auf 450 Euro Basis tätig. Muss ich Ihren 450 Euro Job bei unserer gemeinsamen Steuererklärung mit angeben?

...zur Frage

Mein Bekannter erhält Erwerbsunfähigkeitsrente - muss er noch Unterhalt zahlen?

Seine Frau ist berufstätig und verdient mehr als er Rente bekommt. Muss er trotzdem Unterhalt zahlen? Die Kinder sind bereits volljährig! Das Haus läuft auf beide. Sind beide verpflichtet die Raten zu zahlen?  Nur er und sein Sohn leben in dem Haus.

...zur Frage

Erwerbsunfähigkeitsrente- hat man dann auch Anspruch auf Mutterschaftsgeld?

Wie sieht es aus, wenn eine junge Frau, die bereits erwerbsunfähig ist und Rente bekommt, ein Kind kriegt- kriegt sie dann auch Mutterschaftsgeld, Elterngeld oder was es da alles gibt?

...zur Frage

Kann man einfach auf eine Krankenversicherung verzichten oder gibt es die Pflicht dazu?

Ich bekomme so oft mit, dass Bekannte die selbständig sind, freiberuflich, arbeitslos oder auf der Suche nach Selbstfindung/ Neuorientierung oä. einfach keine Krankenkasse haben, weil sie dafür auch kein Geld haben. Geht das tatsächlich so einfach? Dachte immer, es gebe eine gewisse Verpflichtung krankenversichert zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?