Meine Familie verbietet mir alles was soll ich tun?

2 Antworten

Warten bist Du volljährig, also 18 Jahre, bist dann kannst Du ausziehen.

Ansonsten kannst Du nichts machen, solange Du gesundheitlich nicht darunter leidest

Sollte das der Fall sein, kannst Du zum Jugendamt/zur Caritas gehen, die beraten Dich, helfen Dir.

Das ist Quatsch! Meine Mutter war auch toxisch und ich musste dies nur sagen und kam sofort raus

0
@Unknown145

Deshalb ist meine Aussage dazu KEIN Quatsch!

Jede Situation kann unterschiedlich sein und ist nicht immer vergleichbar.

Genauso können JA und auch Familiengerichte unterschiedlich reagieren, muss nicht so wie bei Dir passieren.

Außerdem weißt Du ja nicht, ich übrigens auch nicht, ob die/der FS zu Hause raus will.

Es wird lediglich "nur" danach gefragt, was man machen kann.

1
@Alarm67

Ich meinte die Aussage mit dem Jugendamt. Kein Jugendamt stellt sich hin und sagt einem um Hilfen bitten Kind dass sie nur helfen können wenn es gesundheitlich bedingt ist.

Ich kam sofort raus. Deswegen ist diese Aussagen auch Quatsch. Oder worauf stützt du dich?

Auf eigene Erfahrungen oder RTL?

Ich habe ihr die einzigste Möglichkeit gegeben um da ein Ende zusetzen du sagst ihr man kann ihr nicht helfen wenn sie nicht krank ist. Heißt sie muss psychisch oder physisch Krank sein, damit ihr jmd hilft??

Hoffe du merkst die Dummheits Aussage

0

Du kannst dich ans Jugendamt wenden wenn es für dich unerträglich ist.

Das Jugendamt wird dich nur sofort in Obhut nehmen. Heißt du kommst erst Mal in ein Kinderheim unter bis man eine richtige Bleibe für dich gefunden hat.

Vielleicht wär das auch besser für dich. Mir scheint es so als seist du der Familie peinlich. Sonst hätten sie ja kein Problem mit dir.

Mit 18 bist du volljährig du darfst da machen was du willst. Bist aber auch für deine Taten selbst verantwortlich

Bevor das JA jemanden sofort dem Elternhaus entzieht, muss schon mehr passieren, als in der Frage beschrieben.

Blödsinn was Du schreibst!

Also über Gefahren, die einen sofortigen Entzug rechtfertigen, kann ich in der Frage NICHTS lesen!

1
@Alarm67

Sobald ein Kind anruft, sieht das Jugendamt eine Gefährdung.

Ist mir doch auch passiert. Musste nur sagen meine Mutter erlaubt mir nichts und ich saß im Heim. Meine Mutter hat mich 9 Jahre missbraucht, bis ich in ein Heim kam. Die Wahrheit wusste man erst bei einem Psychologen, also dass da mehr ist.

Also lüg nicht. Ich habe mit dem Jugendamt mehr Erfahrung als man glaubt

0

Was möchtest Du wissen?