Meine ex vor der Scheidung nehme viel Geld von mir für sein Fam. Jetzt nach dem Scheidung will er nicht mehr bezahlen weil er verzichtet hatt auf Rente Ausg?

4 Antworten

Lass das mal jemanden lesen, der der Dt. Sprache mächtig ist - der soll es hier übersetzen.

Mein lieber Scholli. Das klingt wie verhackstückt aus dem Google-Übersetzer.

Um es kurz zu machen: Alles ist in der Gerichtsverhandlung Thema gewesen und damit ist die Sache erledigt. Selbst Superman als Rechtsbeistand könnte daran nichts mehr ändern.

Geldleihe Scheidung Rückforderung

Hallo zusammen,

meine jetzige Ehefrau hat sich in ihrer damaligen Ehe zusammen mit ihrem Mann 10000 € geliehen.Dieses Geld wurde von der Mutter des Mannes bar an ihren Sohn übergeben. Es wurde kein schriftliches Dokument angefertigt. Er hat das Geld verwalten und dann auch bar ans Autohaus gezahlt,wo ein neues Auto gekauft wurde. Meine Frau hat das Auto nach der Scheidung behalten und hat auch den Brief bekommen,da das Auto auf ihren damaligen Mann angemeldet war. Es wurde bei der Scheidung ein notarieller Vertrag angefertigt,in dem kein Wort über dieses Auto steht.

Nun möchte die Ex-Schwiegermutter das geliehene Geld zurück und gibt als Zeugen ihren Sohn an,das sie das Geld übergeben hat und deshalb ein mündlicher Vertrag zustande kam.

NUR....er hat das Geld in Empfang genommen,verwalten und auch das Auto bar gezahlt...

Sie droht nun damit,zum Anwalt zu gehen und dieses Geld einzuklagen....

Die Frage ist nun,kommt sie damit durch ??

Ich wollte mich zuerst hier im Forum informieren,vielleicht hat jemand schon Erfahrungen gemacht,hab bei der Suche leider nix gefunden

Gruß und einen schönen zweiten Advent ;)

...zur Frage

Kann ein vor 15 Jahren gerichtlich festgelegter Unterhalt für die Ex-Frau noch abgeändert werden?

Ein alter Stammgast hat mir kürzlich sein Leid geklagt, er ist jetzt kurz vor der Rente, seit 15 Jahren geschieden, er hat immer gut verdient und mußte seiner Exfrau die ganzen Jahre nach der Scheidung Unterhalt zahlen, sie war bei der Scheidung schon 50 Jahre alt, war immer Hausfrau und Mutter gewesen - und es hieß, eine Erwerbstätigkeit sei ihr nach all den Ehejahren als Mutter und Hausfrau nicht mehr zuzumuten (obwohl seine Kinder damals schon alle volljährig waren). Aber nun, da er bald in Rente kommt und ein gutes Stück weniger Einkommen haben wird, möchte er weniger Unterhalt zahlen. Hat er vor Gericht eine Chance? (Ich dachte heutzutage, so liest man immer, werden die Ex-Frauen schneller zum Arbeiten "verdonnert").

...zur Frage

Nach Scheidung soll ich aus der Betriebsrente meines Ex-Mannes trotz interner Teilung keine Rente, sondern Ratenzahlung der Summe erhalten. Ist das zulässig?

Ich bin nach der Scheidung ausgleichsberechtigt auch in Bezug auf die Betriebsrente meines Ex-Mannes. Es existiert bei der Firma eine Betriebsvereinbarung über die Auszahlungsmodalitäten in Abhängigkeit von der Höhe des Kapitalwerts der Rente. Nach der Teilung der Betriebsrente liege ich nun mit meinem Anteil unter dem Betrag, ab dem Rente gezahlt wird und soll Ratenzahlungen über mehrere Jahre erhalten. Ich habe aber fest mit einer Rente gerechnet.

Ich dachte, das neue Versorgungsausgleichsgesetz will genau das: auf Dauer angelegte Versorgung des ausgleichsberechtigten Partners, also Rente. Kann nun die Firma die bisherige Rente an meinen Mann hälftig als Ratenzahlung auszahlen? Oder steht das Gesetz nicht über der Betriebsvereinbarung und ich muss eine Rente erhalten?

...zur Frage

ex macht schulden auf meinen namen wie gehts weiter

mein ex hatt in unserer beziehung über meinen paypalaccount sachen im wert von 850€ bestellt. ich weiß nicht was es war. jetzt ist mein paypalkonnto soviel im minus ich habe von einer anzeige abgesehen weil er mir versprochen hatt die schulden zu begleichen. hatt er natürlich nicht. auch als wir zusammen waren hatt er einen handypartnervertrag auf meinen namen abgeschlossen und mit meinem namen bei dem laden unterschrieben da hatt er auch ne rechnung von 800€ hingehauen wo er auchversprochen hatt die raten von 100€ im monat zu zahlen. hatt er natürlich auch nicht. paypal steigt mir langsam aufs dach. was soll ich nur tun???? ich bin schwager werde im januar mein baby bekommen und ziehe grade in eine eigene wohnung wo ich grad kaution und miete zahlen muss hab den monat kein geld. wie soll ich das zahlen??? was kommt auf mich zu?? ich bin verzweifelt weil ich angst hab. die vodafonerechnung zahl ich in raten ab 400€ hab ich schon. kann man das mit paypal auch vereinbaren? ich trau mich gar net da anzurufen und wenn ich 200€ raten im monat zahlen muss bleiben mir nach miete und so nur 200€ zum leben und mein baby??? brauch doch möbel ich brauch mein lohn. hatt jemand einen rat bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?