meine eltern haben damals für ein auto meiner schwester und dessen mann gebürgt dieses auto giebtes schon lange nicht mehr sie sind beide rentner?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Eltern können jetzt nur den Kredit weiter bedienen und sich im Gegenzug an ihre Tochter und deren Mann halten und von denen das Geld zurückfordern. So ist es halt nun mal. wenn man bei einem Kredit eine Bürgschaft übernimmt.

Was mich wundert ist, daß bei einem Autokredit nicht der Fahrzeugschein beim Kreditgeber hinterlegt werden mußte und somit von den Beiden das Fahrzeug verkauft werden konnte.

Es wurde verkauft?

0

Und wenn die Renten zu niedrig sind, wäre Pfändungsschutz/ P-Konto zu prüfen. Und evtl. Sittenwidrigkeit der Bürgschaft.

0

Sie haben nicht für ein Auto gebürgt, sondern für einen Kredit - und den gibt es noch.

Was möchtest Du wissen?