Meine 18jährige Tochter beginnt zum 1.9. eine Ausbildung. Die Vergütung ist so hoch, dass ich kein Unterhalt mehr zahlen brauche. MUSS ich noch zum 1.9. zahlen?

2 Antworten

Hallo,

dazu gesetzlich geregelt ist : 

der Unterhaltsanspruch entfällt (hohe Azubi Vergütung) mit Beginn des Monats der Ausbildung auch wenn die Vergütung erst spät im Laufe des Monats gezahlt wird .

Allerdings wäre eine letzte freiwillige Unterhaltszahlung, als finanzielle Überbrückung, eine nette väterliche Geste ! Wie auch Impact schon schreibt, die Ausbildungsvergütung steht der Tochter nicht gleich mit Ausbildungsbeginn zur Verfügung. 

Es muss ja nicht der volle Unterhaltsbetrag sein ...... 

Super Antwort, danke! 

2

Hallo,

entscheidend ist, ob sie laut Ausbildungsvertrag Anspruch auf die September-Ausbildungsvergütung noch im September oder erst im Oktober hat:

https://www.haufe.de/recht/familien-erbrecht/erste-ausbildungsverguetung-kippt-unterhaltsanspruch-rueckwirkend_220_182920.html

Man kann auch unkonventionell vorgehen: Wenn sie bereits im September die Ausbildungsvergütung ausbezaht bekommt, leiht man ihr das Geld der Unterhaltszahlung - rückzahlbar vom ersten Angestellengehalt (bei gutem Prüfungsergebnis kann man es ihr dann schenken).

Gruß

RHW

Kann ich die Kosten für einen Einstand bei der Arbeit steuerlich geltend machen?

Ich habe zum 1.9. einen neuen Job angefangen und gestern meinen Einstand geben. Da ich in einer relativ großen Abteilung arbeite, war das gar nicht so günstig. Kann ich die Kosten irgendwie von der Steuer absetzen und wenn ja, wie!?

Danke für eure Tipps.

...zur Frage

unterhalt in der ausbildung

meine tochter beginnt jetzt das 2. lehrjahr ..verdient 735€ brutto..hat sie noch anspruch auf unterhalt von den eltern

...zur Frage

Ab wann kann man Kindesunterhalt einstellen wenn Kind Lehre beginnt?

Wenn das unterhaltspflichtige Kind eine Ausbildung beginnt-ab welchem Tag kann man Unterhalt dann einstellen (wird dann mehr verdienen als bisher Unterhalt war)?

...zur Frage

Muss Unterhalt auch noch während der Ausbildung gezahlt werden?

Guten Tag,

es geht um die Tochter einer Freundin, die von der Mutter allein großgezogen wurde. Der Erzeuger hat über die Jahre Unterhalt zahlen müssen, aber das nur widerwillig, weil er mit seiner Tochter kaum etwas am Hut hat. Er hat schon angekündigt, seine Zahlungen einstellen zu wollen, wenn die Tochter eine Ausbildung beginnt. Er meint, dass er das machen könne. Hat er recht, oder muss er in der Ausbildungszeit noch weiter zahlen?

Danke im voraus

...zur Frage

Hab ich Anspruch auf Kindergeld wenn die Tochter eine zweite Ausbildung mit 22 beginnt?

Meine Tochter hat Ihre erste Ausbildung abgeschlossen. Möchte aber jetzt eine NEUE Ausbildung beginnen. Habe ich dann als Mutter anspruch auf Kindergeld obwohl die Tochter schon 22 Jahre ist?

...zur Frage

Verdienst 1600 Euro und meine Tochter (20 jahre alt) beginnt Lehre mit 600 euro ohne Kindergeld. Was muss ich an Unterhalt zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?