mein Vater will wieder heiraten oder Ehevertrag hab ich beim Erbe später dadurch Nachteile?

2 Antworten

Ja, denn wenn er ohne Testament stirbt, bekommt seine dann aktuelle Ehefrau eine Hälfte udn du die zweite Hälfte.

Sollte ein Testament existieren, das Dich zum Alleinerben macht, bekäme sie 25 % als Pflichtteil.

Du kannst nur mit einem Erbvertrag dem die neue Ehefrau beitritt als Alleinerbe bestehen bleiben, oder wenn sie ausschlagen würde.

Wenn er heiratet, kommt in jedem Fall ein weitere Pflichterbe, nämlich seine Frau, hinzu. Dein Erbanteil wird dadurch zwangsläufig geringer. Ansonsten müsste die Ehefrau auf ihr Erbe tatsächlich verzichten, was sie in einem Ehe- und Erbvertrag durchaus tun könnte, aber wohl nicht tun wird.

Was möchtest Du wissen?