Habe ich trotzdem die Schulden von meinem Erbteil?

5 Antworten

Clever:

Zur Tilgung der Forderungen gegen deinen verstorbenen Vater können die Gläubiger auch in dein Eigenvermögen vollstrecken, weil du die Erbschaft nicht ausgeschlagen hast und auch keine Nachlassverwaltung angeordnet oder ein Nachlassinsolvenzverfahren durchgeführt wurde.

Das Erbe nach deiner Mutter hast du wirksam ausgeschlagen, sodass eine Haftung entfällt.

Mehr lässt sich zu deinem unvollständigen Vierzeiler nicht schreiben.

Also Clever halte ich bei dieser Frage schon für einen ziemlich vermessenen Nicknamen!

grins.... stimmt aber ! 

1

Das ist trotz des Fragezeichens nur eine Feststellung!

Was willst Du also wissen?

Bei gesetzlicher Erbfolge: Ja.

In solchen Fällen führt man ein Nachlassinsolvenzverfahren durch. Dadurch sind die Vermögenswerte und das Einkommen des Erben geschützt gegen den Zugriff der Gläubiger der Erblasser.

Was möchtest Du wissen?