Mein Vater ist selbstständig, bekomme ich Unterhalt?

3 Antworten

Der Vater ist "Unterhalspflichtig" - keine Frage.

Inwieweit er jedoch herangezogen werden kann, kann man aus der Sachverhaltsdarstellung nicht erkennen.

Ich habe nach dem Abi eine Ausbildung angefangen, bin aber als Abiturientin im Friseurladen nur gemobbt worden (ich habe leider sehr wenig Selbstvertrauen). Anschließend habe ich ein FSJ gemacht, daher weiß ich jetzt ganz genau, was ich für eine Ausbildung möchte! Hilft das weiter?

Haben Sie vielen Dank!

0

Du solltest erstmal die Mutter fragen, was da in den letzten Jahren gelaufen ist.

Er hat mir damals geholfen meine Mutter zu verklagen, ich sagte ja, es war ein Riesenfehler damals. Ich muss meine Mutter nicht fragen, wir haben uns vor knapp zwei Jahren ausgesprochen und das hat mir Mental schon sehr geholfen und ihr auch! Leider habe ich als Abiturientin eine Ausbildung zur Frisörin angefangen, wurde aber sehr gemobbt im Salon (ich bin aber auch nicht sehr Widerstandsfähig). Jetzt mache ich ein FSJ, dadurch weiß ich aber auch, welche Ausbildung ich ab Oktober mache.

0
@Disoprivan

Das hilft aber jetzt bei der Sache nichts.

Was war mit dem Unterhalt?

0

Ich habe von ihm kein Unterhalt bekommen, habe ja bei ihm gewohnt. Nachdem ich ausgezogen bin bei ihm, hat er nichts mehr bezahlt. Meine Mom musste für mich nichts zahlen, da hat er sich verrechnet.

0

Auskunftspflicht über Nebenjob im Studium?

Wenn mein Sohn während seines Studiums auf 450 Euro Basis arbeiten geht, muss er dies dem unterhaltspflichtigen Vater mitteilen? Dieser hat dann nämlich das Recht, ihm aufgrund des Eigenverdienstes den Unterhalt zu kürzen.

...zur Frage

400 Euro Job unter falschem Namen

Hallo

Mein Sohn ist 16 Jahre alt und als Minijobber gemeldet worden, obwohl er dort nicht

arbeitet. Die Frau seines Vaters hat ihn bei ihrer Firma angegeben und meinem Sohn

wurde von seinem Vater und dessen Frau versichert, dass das legal sei bei Familien

angehörigen.

Ich hatte meinen Sohn damals gebeten, nicht zu unterschreiben bzw. die Finger davon

zu lassen. Er ist seit 4 Monaten angemeldet.

Was kann ihm schlimmstenfalls passieren? Mein Sohn ist Schüler und besucht die 11. Klasse.

Mein zweiter Sohn ist 15 Jahre alt und ich befürchte, dass er bald das Gleiche unterbreitet bekommt, wie sein Bruder.

Was kann ich tun (bzw. wie kann ich das) , um die beiden Jungs davon zu überzeugen, dass das alles im Prinzip Betrug ist und sie sich von der "Idee" des Vaters abwenden?

Vielen Dank für Ihre Mühe im Voraus

...zur Frage

Habe ich einen Aspruch auf Unterhaltsnachzahlung wenn mein Vater 2 Jahre lang zu wenig gezahlt hat?

Hallo ihr Lieben, meine Frage an euch wäre ob mein Vater bei einem dynamischen Unterhaltstitel nachzahlen muss wenn er zwei Jahrelang zu wenig gezahlt hat?

Ich beschreibe euch einfach mal kurz meine Situation und hoffe das Ihr mir helfen könnt :)

Also ich bin 19 Jahre alt und habe im Sommer meine Ausbildung als staatlich anerkannte Sozialassistentin beendet und wollte im Februar ein Au Pair Jahr in Amerika vollziehen, was ich mir zum Teil durch Nebenjobs und durch den Unterhalt meines Vaters Finanzieren wollte da mein Vater über meine Pläne informiert war und auch einverstanden und sehr beeidruckt war dachte ich auch das alles soweit klar geht, jedoch hat er dann einfach im Dezemeber, ohne mich vorher zu informieren, die Zahlung eingestellt mit der Begründung, das er seitdem Ende meiner Ausbildung nicht mehr Zahlen müsse und ich selber sehen soll wie ich das Geld anschaffen kann, was ich auch eingesehen hätte, wenn er vorher mit mir gesprochen hätte. Was ein starker Rückschlag war da Weihnachten vor der Tür stand und ich, wie jeder Mensch, kosten zu decken hatte. Einen Monat zuvor erfuhr ich jedoch von der Düsseldorfer Unterhaltstabelle das mein Vater seit mindestens 2 Jahren zu wenig zahlte und wollte daraufhin erfragen wie es mit einem Anspruch auf rückwirkende Zahlung sei aber die leider sehr inkompetent und unfreundlich wirkende Frau sagte mir das ich nicht so kleinkariert sein solle und dankbar das mein Vater überhaupt gezahlt hätte und ich mich im vorhinein immer selbst darüm hätte kümmern müssen über eine Erhöhung. Wobei ich und meine Mutter bisher immer dachten das es durch den dynamischen Unterhaltssatz, wie die Jahre zuvor selbst geregelt wird, also quasi vom Jugendamt.

Also kann mir vielleicht jemand helfen, der darüber etwas mehr weiß? Durch die neue Frau meines Vater kann ich leider nicht mit Ihm darüber sprechen und hoffe daher auf eine Antwort von euch.

Jetzt schon mal vielen Dank das Ihr euch die Mühe gemacht habt und den langen Text überhaupt gelesen habt. Schönen Tag euch noch :)

Lindalu 019

...zur Frage

Müsste der Vater Unterhalt zahlen wenn Sohn mit 18 in Ausbildung auszieht?

Es geht darum, daß Sohn demnächst volljährig wird und den Rausschmiss aus der elterlichen Wohnung provoziert, derzeit ist er noch in Ausbildung für ca 750 Euro p.M. Müsste der Vater Unterhalt bezahlen, wenn er selber derzeit nur einen Nebenjob mit 450 Euro macht und Kindergeld für 3 Kinder (auch für besagten Sohn) erhält? Frau ist selbständig, aber ist nicht ihr Sohn. Würde ihr Einkommen mitzählen?

...zur Frage

darf km zusätzlich geld für fotos verlangen wenn kv unterhalt zahlt bzw vorschuss?

Hallo ihr lieben ne frage , es werden ja immer fotos in kitas und schulen gemacht darf da die KM zusätzlich geld vom KV für fotos verlangen angenommen Bilder kosten 25 euro und sie will weil KV auch bilder möchte geld haben .??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?