mein sohn 3 hat diabetes und hat einen ausweis mit 50 prozent kriegen wir irgendwo geld für ihn

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein - da gibt es keine Ansprüche auf Leistungen aus öffentlichen Kassen.

Im Übrigen sagst du nichts über deine eigenen Einkommensverhältnisse, solltest du Hartz IV bekommen, ist zu prüfen, ob dein besonderer Bedarf berücksichtigt wurde.

Ein 3 -jähriges Kind mit Diabetes Typ1 bekommt aus der gesetzlichen Krankenkasse alle notwendigen Medikamente, also Insulin und die Teststreifen ohne Zuzahlung der Eltern, bezahlt, zusätzlich auch vieler OTC Präparate. Der behandelnde Arzt entscheidet dabei alleine, was notwendig und angemessen ist.

Ihr bekommt doch schon Kindergeld und die Kasse bezahlt die Behandlung. Ist das noch nicht genug?

Geh zu Deiner Gemeindeverwaltung und erkundige Dich.

Was möchtest Du wissen?