mein Schuld ist 10,000euro Universa Krankenkasse

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Nashwan,

ich möchte dich bitten auf die Veröfentlichung von Emailadressen und Telefonnummern zu verzichten. Diese könnten von Dritten missbraucht werden.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

3 Antworten

Hallo,

du solltest mit der Universa sprechen.

Wir haben Versicherungspflicht in Deutschland, die Schulden gegenüber der Universa wachsen jeden Monat um die 600 EUR für den Basistarif.

Wenn Du Hartz IV zur Aufstockung bekämst, würde der Beitrag halbiert, aber ich denke, dafür verdienst Du noch zuviel.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashwan
05.01.2013, 23:37

Vielen dank mit Universa habe ich versucht aber leider sie wollen erst mal das Geld komplet ,arbeitloss ist sehr Peinlich Fuer mich .

0

Wenn ich das richtig verstanden habe:

Du warst bis mindestens 2010 krankenversichert. Wenn Du dann irgenwann keine Beiträge mehr bezahlt hast, müsstest Du trotzdem noch in einem sogenannten Basistarif versichert sein. Da wird nicht alles übernommen. Das müsste Dir die Universa auch entsprechend bestätigen.

Haben die Dir wirklich schriftlich mitgeteilt, dass Du nicht mehr versichert bis? Das wäre schon sehr interessant.

PS: Wenn Du das Wort "verarcht" korrekt geschrieben hättest, hättest Du von mir keine Antwort erhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bedanke mich fuer ihren hilfe ,,,

Universa hat geschieben das ich nur bei unfall versichert bin sonst nich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gammoncrack
05.01.2013, 23:38

So ungefähr stimmt das. Schwangerschaft und Geburt entfällt ja bei Dir.

Allerdings bis Du bei starken Schmerzen mit notwendiger Behandlung auch versichert.

2

Was möchtest Du wissen?