Mein Mann macht ein Minijob hat aber keinen Arbeitsvertrag.Jetzt Arbeitsunfall bekommt er krankengel

5 Antworten

Macht Dein Mann nur den Minijob? Lebt Ihr von Deinem Einkommen?

Wenn Dein Mann keine Hauptbeschäftigung hat, hat er keine eigene Krankenversicherung. Damit keinen Ansruch auf das "normale" Krankengeld.

  1. Er hat natürlich aus seinem Job erstmal sechs Wochen Lohnfortzahlung

  2. Der Arbeitgeber ist ja Mitglied in der Berufsgenossenschaft. Damit stehen ggf. deren Leistungen zur Verfügung.

Nein, Krankengeld steht ihm nicht zu. Allerdings erhält er Zahlungen durch die Berufsgenossenschaft, denn tritt mit ihren Leistungen auch bei geringfügig Beschäftigten ein.

Allerdings erhält er Zahlungen durch die Berufsgenossenschaft

Das dauert elend lange. Denn die werden erst einmal prüfen, ob es tatsächlich ein Wegeunfall war.

Nur mal ein Beispiel, wie die die Rechtslage, die gerichtlich auch noch bestätigt wird, sehen:

http://anke-mess-direkt.de/gerichtsurteile-zu-berufsgenossenschaften/urteil-berufsgenossenschaft-toedlicher-unfall-auf-dem-arbeitsweg/

Ein schreckliches Urteil!

1
@Primus

Ja, bei so etwas verzweifelt man schon an unserer Judikative.

1

An der Sachlage hat sich seit April nichts geändert.

Du kannst die Antworten einfach so verwenden.

  1. Lohnfortzahlung 6 Wochen

  2. Danach Verletztengeld von der Berufsgenossenschaft.

Wer Zahlt nach Arbeitsunfall wenn ich 2 arbeitstsellen habe

Ich habe eine eine geringfügige Beschäftigung und einen Teilzeit job bei meiner Arbeitstselle geringfügige Beschäftigung iswt mir ein Arbeitsunfall passiert wer Zahlt jetzt und wie kann von meiner Teilzeitstelle auch Krankengeld erwarten!

...zur Frage

wenn mann gekündigt wird bekommt mann denn noch sein Lohn?

Hay ich habe vor 5 monaten einen Arbeitsvertrag unterschrieben so ich möchte aber den job nicht weiter machen da es mir kein Spaß macht mehr ich habe aber angst wenn ich jetzt die Kündigung einreichen tu das ich mein Lohn nicht mehr bekomme ich habe von diesem monat den 1.-jetzt gearbeitet und gehalt wird am 5 überwiesen könnt ihr mir da weiter helfen

...zur Frage

Welche Satzung(Jahresverdienst) wird bei minijob Unfallrente ,herangezogen?

Ich beziehe seit Dezember 2014 Unfallrente, wegen Arbeitsunfall (minijob).Damals wurde der mindestjahresverdienst von ca 19908 Euro herangezogen, der höchstjahresverdienst ist bei der BG verkehr 72000 Euro. Wie kann man wissen ob der mindest oder höchsjahersverdienst herangezogen wird. ich habe 30 mde wegen PTBS und die BG hat den mindestjahersverdienst herangezogen,unter welchen umständen wird der höchstjahersverdienst herangezogen. Ich bekomme auch Eu Rente ,wird der Neto oder Bruto Jahreseinkommen von der Eu Rente mit dem mindestjahresverdienst vom minijob zusammengerechnet und daraus die Unfallrente berechnet? hat irgendeiner eine Ahnung oder weiss mehr?

...zur Frage

Muss ich einen Minijob (Nebenjob) meinem Arbeitgeber melden?

Ich könnte einen Minijob antreten (Gehalt<400 Euro) und habe bei meinem Arbeitgeber eine halbe Stelle (Teilzeit 50 %). Muss ich meinem Arbeitgeber melden wenn ich den anderen Job antrete. In meinem Arbeitsvertrag steht nichts dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?