Mein Mann ist vor 8 Jahren verstorben, ich würde gerne wieder arbeiten gehen, geht das mit meiner Witwenrente?

0 Antworten

Witwenrente aus dem Ausland-Krankenversicherung?

Ich bin Deutsche und habe die letzten 13 Jahre in den USA gelebt. Ich bin nun wieder nach Deutschland zurueckgekehrt da mein Mann verstorben ist. Ich beziehe Witwenrente aus den USA und habe einen 4-Jaehrigen Sohn. Wie kann ich mich in Deutschland kranken-versichern lassen and wie errechnet sich der Beitrahssatz fuer mich und meinen Sohn?

Vielen Dank.

B.B.

...zur Frage

Wie viel kann ich dazuverdienen wenn ich EU Rente + Witwenrente beziehe?

Ich bin 62 J und beziehe seit 2008 eine EU Rente in Höhe von 956,87€ netto. Mein Mann verstarb 1994 und die Witwenrente beträgt 457€. Ich hätte die Möglichkeit 450€ als Minijob zu verdienen. Allerdings befürchte ich dass meine Witwenrente dabei "leiden" wird. Vielen Dank für gute Ratschläge.

...zur Frage

Kann ich als Eigentümerin den Nießbrauch für eine unbewohnte Wohnung abkaufen?

Hallo, ich bin seit nunmehr 19 Jahren Eigentümerin einer Wohnung die mir meine Mutter damals mit einem Nießbrauchrecht für sie überschrieben hat. Sie hat aber nie in der Wohnung gewohnt. Lediglich ihr Möbel aus einer geschiedenen Ehe darin aufbewahrt. Sie lebt nun schon seit Jahren mit einer guten Witwenrente aus ihrer zweiten Ehe in einer Seniorenresidenz. Um als Eigentümerin die Wohnung selbst nutzen zu können, würde ich ihr gerne das Nießbrauchrecht abkaufen. Meine Mutter hat nach ihrer Scheidung meinen Vater ausbezahlen müssen. Damit sie das Zweifamilienhaus nicht verkaufen mußte, haben wir es in zwei Eigentumswohnung en umgewandelt und ich ihr zusammen mit meinem Mann eine davon abgekauft. Ihre verbleibende Wohnung wurde mir damals dann mit dem Nießbrauchrecht überschrieben. Nebenkosten hatte sie dafür bezahlt. Wir haben dann sehr viel an dem Haus modernisiert und es dadurch erheblich aufgewertet. Da wir jetzt erst davon erfuhren, dass sich das Erbtecht geändert hat und uns die Immobilie nach 10 abgelaufenen Jahren doch noch nicht ganz gehört,hätte ich gerne gewusst; 1. Geht das überhaupt den Nießbrauch abzukaufen und im Grundbuch wieder zu löschen? 2. Wie kann man den Wert eines Nießbrauchrechts dafür ermitteln? 3.Kann meine Mutter, weil sie auf das Geld nicht angewiesen ist, auch einen viel geringeren Betrag als den Wert der Wohnung verlangen? 4. Wenn es gehen würde und ich sodann Eigentümerin ohne Nießbrauchrecht wäre, inwieweit könnte mein Bruder -der nicht als Eigentümer eingetragen ist und auch keinen Kontakt zu uns hat- dafür im Erbfall - Pflichtteilsergänzungsanspruch geltend machen? Bzw. welcher Immobilienwert würde hier zugrunde gelegt?

ich hoffe, dass meine Fragestellung verständlich und nicht zu umfangreich sind? Würde mich sehr freuen wenn mir jemand antworten könnte.

...zur Frage

Wieviel darf man dazuverdienen wenn mann Rente + Witwenrente erhält

Ich bekomme eine Witwenrente von 500,00 € und eine Rente von ca. 680,00 € wieviel darf man dazuverdienen ohne Abzug (Beträge sind Netto)? Mein Mann starb im April 2010.

Bitte gebt mir einen Rat.

...zur Frage

Meine Freundin, Scheidung 1974, Ex-Mann verstorben, bekommt sie eine Witwenrente?

Eine alte Freundin von mir, Scheidung war 1974, ihr Ex-Mann ist kürzlich verstorben, bekommt sie nun von ihm eine Witwenrente? Oder geht sie leer aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?