Mein Ehemann hat eine Einzelfirma. Darf ich, als seine Frau, Geld von dem Geschäftskonto privat nutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er es erlaubt. Wie die anderen sagten, sollte es rechtlich keine Rolle spielen. Solange das in der Buchführung dann richtig gebucht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du Kontovollmacht?

Habt Ihr es besprochen?

Rechtlich kannst Du das machen. Probleme kann es nur mit Deinem Mann geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein normalerweise nicht. Auch wenn eine Kontovollmacht vorhanden wäre. Ein reines Geschäftskonto kann nicht als Privatkonto herhalten. Bei einer evt. Steuerprüfung würde das reklamiert werden und als Folge müsstet Ihr auch alle privaten Konten zur Prüfung offen legen. Gerade aus diesem Grund hat man ja ein Geschäftskonto.

Deshalb auf keinen Fall machen. Weil dann keine korrekte Buchhaltung mehr sichergestellt ist.

Geschäftliches und privates ist besonders in finanzieller Hinsicht zu trennen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp6682
29.07.2017, 11:46

echt?

wir hatten bereits JEDE MENGE Steuerprüfungen, wo vom Geschäftskonto nicht unerhebliche Beträge privat verwendet wurden .....

Konsequenz: keine ......

und kannst du mir mal erklären, warum dann keine korrekte Buchhaltung mehr sichergestellt ist?

3
Kommentar von wfwbinder
29.07.2017, 13:55

Ich stimme Wurzlsepp zu.

Wenn man vom Geschäftskonto keine Entnahmen machen dürfte, wovon sollte man leben?

Aber eventuell meinst Du ja nicht das normale Geschäftskonto eines Einzelunternehmers, sondern eine GmbH, da hättest Du natürlich Recht.

1
Kommentar von Impact
29.07.2017, 14:06

Unsinn - ein Geschäftskonto hat man, weil die Bank das so will - dem Finanzamt ist das völlig egal.

1

Was möchtest Du wissen?