Mein Chef will nicht mein Lohn auf mein Konto überweisen obwohl er bezahlt nur im Hand?

1 Antwort

Lohntüte: https://de.wikipedia.org/wiki/Lohnt%C3%BCte

Nach sieben langen Jahren, kannst Du mir mal einen seriösen Arbeitgeber suchen.

Firmen, die den Lohn in bar bezahlen .... Das gibt es praktisch nicht mehr. Hast Du mal die Gehaltsabrechnungen geprüft? Werden die Sozialversicherungsbeiträge und die Steuern richtig abgeführt? Du kannst anhand von Brutto-Netto-Rechnern im Internet prüfen, ob die Abrechnungen richtig sind.

Regelmässige Barauszahlungen des Lohns sind eigentlich ein Indikator für Schwarzarbeit!

Pizzerien gibt es in den Städten ja nun genug. Du wirst bestimmt auch woanders eine Stelle finden. Du kannst dem Chef sagen, das wenn er nicht endlich überweist, Du kündigen wirst. So eine Drohnung funktioniert oft ganz gut, Du musst das aber dann konsequent durchziehen.

Sehe ich auch so. Rein rechtlich gesehen darf er bar bezahlen. Vielleicht ist er auch ein Pfennigfuchser wegen Bankgebühren. Wo wir gerade von Bank reden, könnten die häufigen Bareinzahlungen ein Problem sein, falls der Fragesteller seinen Lohn bar einzahlt. Er sollte zumindest der Bank die Umstände mitteilen, damit da kein Geldwäsche- oder Gewerbeverdacht aufkommt.

1

Was möchtest Du wissen?