Mein Bruttolohn beträgt 450 €. Wieviel darf man mit einem Gewerbe ohne Probleme dazuverdienen?

1 Antwort

Du darfst generell nebenberuflich als Kleinunternehmer bis zu 17.000 EUR Umsatz im Jahr machen. Lohnsteuer musst du hier jedoch nachzahlen solltest du einen Gewinn erzielen.

Die genannte Grenze von 17.500,-- Euro ist die Grenze des § 19 Umsatzsteuergesetz, damit keine Umsatzsteuern für den Fiskus eingezogen werden müssen.

Das hat mit der oben genannten Frage nichts zu tun !

0

Krankenversicherung bei Regelaltersrente und gleichzeitiger Angestelltenverhälltniss?

Ich habe im November und Dezember 2017 gleichzeitig gearbeitet als Angestellter

(Bruttoeinkommen 4759€ und 5019€ ) und Regelaltersrente bezogen.

Dabei wurde mir die Kranken und Plegeversicherung für beide Einkommen

separat verrechnet 348€/monat vom Gehalt und128,85@ von der Rente zusätzlich

noch die Plegeversicherung 45€ die und Zusatzbeitrag 17,76€ für die Für die Krankenkasse.Es gibt doch ein Maximalbeitrag bei der Krankenkasse und das

ligt bei 4300€ Bruttoeinkommen. Muss ich über dieser Grenze noch zusätzlich Zahlen?

...zur Frage

Wieviel darf ein Schwerbehinderter Renter mit 63 Jahren dazuverdienen

Bin 63 Jahre und Schwerbehindert. Ich gehe in Rente und möchte wissen wieviel ich in Zukunft nebenbei verdienen darf

...zur Frage

SV-Beiträge Zahlen?

Hallo,

Angenommen: Ich mache ein 6-monatiges Pflichtpraktikum zur Erlangung der Fachhulreife und bekomme dafür 250 € Brutto das mit Lohnsteuerklasse 6 versteuert wird. Nebenbei arbeite ich bei der Deutschen Post als Abrufkraft und verdiene weniger als 400 € Brutto und muss es mit Lohnsteuerklasse versteuern. (Bei der deutschen Post wurde mir gesagt, dass wenn ich weniger als 400 € bei ihnen verdiene, dass ich keine SV-Beiträge zahlen muss).

  1. Frage muss ich SV-Beiträge zahlen.
...zur Frage

Nebenjob und Krankenkasse?

Hallo,

mein Sohn ist seit letztem Jahr mit dem Studieum fertig. Er ist beruftätig und führt einen Nebenjob als Dozent nach seinem Studium weiter (Weiterbildung zum Fachlehrer). Die Tätigkeit ist im Rahmen der Weiterbildung Pflicht ist sehr teuer und wird in den Fehrien nicht bezahlt.

Meine Frage: Muss er von den durchschnittlich ca. 400-450€/Monat Beiträge an die Krankenkasse abführen?

Danke schonmal

...zur Frage

Ich erhalte 666, - - Euro Witwenrente und bin nun gezwungen noch arbeiten zu gehen, Wie viel darf ich verdienen?

Ich habe einige Zeit in einer Lebensgemeinschaft gelebt, wo ich finanziell unterstützt abgesichert war, nun habe ich mich getrennt und bin gezwungen zu arbeiten. Was darf ich verdienen ohne dass man mir 40% abzieht!? Ich wäre sehr dankbar über eine konkrete Zeitnahe Antwort die Topaktuell vom Rechtsstand her ist.

...zur Frage

Wieviel darf man dazuverdienen wenn mann Rente + Witwenrente erhält

Ich bekomme eine Witwenrente von 500,00 € und eine Rente von ca. 680,00 € wieviel darf man dazuverdienen ohne Abzug (Beträge sind Netto)? Mein Mann starb im April 2010.

Bitte gebt mir einen Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?