Mein Bruder ist nach Hirnblutung schwer Pflegebedürftig, wer zahlt die Pflege und geht unser Erbe dabei drauf?

1 Antwort

Erst einmal solltet ihr mit dem Sozialamt reden, damit dieses auch die Kosten für das Heim übernimmt. Anschließend wird das Sozialamt versuchen, von den Kindern oder Ehefrau deines Bruders (wenn welche da sind) und anschließend von der Mutter Unterhalt zu bekommen. Geschwister sind da meines Wissens nicht betroffen.

Wenn eure Mutter einmal sterben sollte und kein Testament vorhanden ist, erbt der Bruder einen Teil. Keine Ahnung wie hoch der ist, wir wissen nicht ob es noch einen Ehemann oder noch mehr Geschwister bzw. deren Ableger gibt. Der Erbteil wird jedoch für die Pflege draufgehen. Eure Mutter könnte ihn auch enterben, dann wird das Sozialamt vielleicht versuchen, den Pflichtteil zu bekommen.

Am besten lasst ihr euch von einem Fachanwalt für Erb- und/oder Sozialrecht beraten.

Was möchtest Du wissen?