Mein Arbeitsvertrag endet mit Beginn Rente, will länger arbeiten, muß ich aufhören mit 65 J +x?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo SteiZil, Du solltest Deinen Arbeitsvertrag sehr genau lesen, denn nach diesen Regelungen endet Deine Arbeitszeit beim Betrieb. Meist -so kenne ich es aus meiner Erfahrung- endet die Arbeit mit Beginn der Regelaltersrente, das ist mit 65 Jahren und x Monaten, je nachdem inwieweit Dich die "Rente 67" betrifft. Manche Gewerkschaftler meinen, daß dies eine Benachteiligung der Älteren ist, aber das müßte vor Gericht so nachgewiesen werden. Wenn Du darüber hinaus arbeiten willst, kann ich Dir nur raten, DAS mit Deinem Chef zu besprechen, evtl. ginge es auf Nebenverdienst-Basis (450-Euro-Job).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Regelaltersrente endet das Arbeitsverhältnis. Aber Du darfst natrülich weiter arbeiten.

Wenn Du Regelaltersrente beziehst darfst Du auch dazu verdienen soviel Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich bin Journalistin und suche für einen Artikel Handwerker oder Handwerkerinnen, die mit 65 weiterarbeiten möchten oder das bereits tun. Wenn Sie mit mir über Ihre Erfahrungen sprechen mögen, kontaktieren Sie mich doch bitte unter rentetrotz65@web.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

was steht genau im Arbeitsvertrag ?

Wenn der Arbeitgeber einverstanden ist, kannst Du weiterarbeiten.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SteiZil
30.06.2014, 18:55

Es steht drin, mit Beginn Altersrente endet das Arbeitsverhältnis, aber das könnte Frauenrente sein oder Regelaltersrente ein paar Monate später....da haben wir wohl nicht genau genug formuliert...oder?

0

Was möchtest Du wissen?