Mehrwertsteuersenkung nach Beurkundung eines Hauskaufes?

1 Antwort

Ausschlaggebend für die Höhe der Umsatzsteuer ist der Leistungszeitpunkt.

die Vertragsgestaltung ist irrelevant. Außnahme: wenn im Notarvertrag ein Kaufpreis genannt ist, ohne Umsatzsteuer zu nennen, so gilt der Kaufpreis im Notarvertrag

Was aber ja nichts am Preis der einzelnen Gewerke ändern muss.

0

Was möchtest Du wissen?