Mehrfamilienhaus mit eigennutzung in Einzelunternehmen?

2 Antworten

Nein, Privatperson vermietet an eigenes Einzelunternehmen klappt nicht.

Außerdem ist mir der Sinn dieser Aktion absolut unklar.

Weder die Abzugsfähigkeit der Kosten, noch die Art der Abrechnung ändert sich.

Du solltest einen Berufskollegen von mir aufsuchen und mit ihm das Vorhaben besprechen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Einzelunternehmen haben keine eigene Rechtspersönlichkeit.

Wie soll denn das mit der Vermietung überhaupt funktionieren können? Du kannst doch keine Verträge mit Dir selber schließen.

Ja das weiss ich ja nicht... also muss es ein GmbH werden?

0
@STGW4

Und auf welcher Grundlage soll denn dann die GmbH berechtigt sein mit Dir als Eigentümer Mietverträge über Dein eigenes Haus abschließen zu dürfen?

2
@Privatier59

Also dann wurde das Unternehmen das Haus kaufen und dann an mir und meine Ferienwohnung Unternehmen vermieten.

0
@STGW4

Lass Dir besser von einem Steuerberater ausrechnen, was Dich das kostet. Zum Beispiel wäre bei einem späteren Verkauf der Gewinn immer steuerpflichtig.

Eine GmbH bekäme im übrigen keinen Kredit für den Kauf des Hauses, wegen der beschränken Haftung.

4
@Privatier59

Naja es muss noch viel renoviert werden, also da kommen dann viel Steuervorteile. Ich rechne nicht mit ein gewinn bei eventuellen Verkauf.

0
@STGW4

Die Steuervorteile hätte aber nur die GmbH, nicht Du.

1
@Privatier59

Mit anderen Worten: Durch Vermietung erzielte Verluste verpuffen sinnlos da Du sie nicht mit anderen Einkünften verrechnen kannst.

2

Was möchtest Du wissen?