Mehrere passive Einkünfte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich "passive" Einkünfte höre und lese, kann ich mich ömmeln vor Vergnügen. Die Hoffnung, Geld ohne Arbeit zu verdienen ist genau so irreal wie dereinst der Wunsch El Dorado zu finden.

Aber wenns denn sein muß verrate ich einige passive Einkommensquellen:

Man sich Taschengeld bei Mama und Papa sowie Oma und Opa erschleimen.

Man kan Tag und Nacht auf der Parkbank hocken in der Hoffnung, daß ein Passant Geld verliert.

Man kann ein Loch in den Boden bohren und hoffen, daß Öl raus fließt.

Man kann sich selbst zum Kunstwerk erklären und Eintritt für die Besichtigung nehmen.

Man kann sich zum Bundestagsabgeordneten wählen lassen. Ach, daß ist jetzt ein anderes Thema.

Was möchtest Du wissen?