Mehrere Freistellungsaufträge mit 801€???

2 Antworten

DEm Zentralamt für steuern wird gemeldet, was von dem Freitstellungsauftrag in Anspruch genommen wurde.

Sollten mehr als die 801 Euro zusammenkommen, wird man sich bei Dir melden, sprich Dich auffprdern eine Erklärung abzu geben.

siehe auch hier:

http://www.bzst.bund.de/003_menue_links/009_FSA_Kontrollverfahren/index.html

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Eigentlich müsstest du was schriftliches haben, wie hoch die jeweiligen Freistellungsaufträge sind. Ich würde diese F-Aufträge nie ganz ausschöpfen, laß dich doch von den Angestellten beraten, diese müssten dir doch eigentlich bei Über- schreitungen eine Nachricht schicken. Also sprich die Banken an und verlier nicht die Übersicht, zumal die Institute fragen, ob du noch andere F-Aufträge laufen hast.

Was möchtest Du wissen?