Mehrere Freistellungsaufträge

2 Antworten

Also zur zeit ist es noch relativegal, weil Du ja alle Zinsen in Deiner Einkommensteuererklärung angeben muß.

Ab dem nächsten Jahr mußt Du bei Deiner Verteilung natürlich aufpassen. wenn Bank A einen über 300,- bekommt, Bank B und Bank C jeweils 250,- aber die Erträge sich 200,--/300,-/300,- verteilen, dann müßtest Du rennen.

Hallo Walter,

vielen Dank erstmal für deine Antwort. Gut, das mit der Steuererklärung ist so eine Sache. Zur Zeit bin ich Azubi, bezihe aber VL und Bauspare momentan.

Kommt dann auch schon für dieses Jahr eine Steuererklärung auf mich zu?

Ich probiere das mit den Freistellungsaufträgen so zu handhaben, das sie logischerweise die 801 nicht überschreiten und jeder Freistellungsauftrag die jeweiligen Zinsen deckt.

Vielen Dank nochmals.

Was möchtest Du wissen?