Mehrbedarf bei hartz4?

3 Antworten

Ich kenne nur den Mehrbedarf bei Vorliegen des Merkzeichens G (in Zusammenhang mit Schwerbehinderung). Aber auch nur bei Sozialhilfe. Da wären es 17% des Regelsatzes. Ein formloses Anschreiben würde genügen.

Ist jetzt erst mal eine sinnlose Antwort, aber vielleicht gut für die Zukunft.

Hallo,

geht es speziell um den Mehrbedarf für aufwändige Ernährung ?

Dieser wird gewöhnlich vorerst für ein Jahr bewilligt, es sei denn, der behandelnde Arzt hat in dem für das JC vorzulegende Attest bescheinigt, wie lange die kostenintensive Ernährung nötig sein wird.

Also, rechtzeitig vor Ablauf des bescheinigten Zeitraums, eine neue ärztliche Bescheinigung vorlegen, sollte ein Mehrbedarf weiterhin notwendig sein.

(ich denke, dass dich diese Antwort auch über ff.net erreichen wird)

Ein Schriftverkehr über E-Mail ist hier unüblich !

bitte an m.wundrack@gmx.de schreiben - warum?

Was möchtest Du wissen?