Mehr Gehalt wegen höherem Alter?

2 Antworten

Das Mode spiegelt sich auch in einigen Tarifverträgen enthalten. Die Berufsjahre (und somit das Alter) wirken sich auf die Höhe des Einkommens aus.

Ob das gerecht ist?

Gerechtigkeit ist kein absoluter Begriff, sondern ein relativer. Jeder versteht darunter etwas anderes.

Hättest ihr den gleichen Lohn würde er evtl. hier fragen, "mein Kollege ist kürzer dabei, hat weniger Erfahrung und verdient das Gleiche. Ist das Gerecht?"

Bei Beamten hat lange Zeit das Dienstalter mehr Einfluss auf die höhe der Bezüge gehabt als die Leistung.

Es ist rechtens und auch legitim. Ich finde das so ganz in Ordnung. Ältere Arbeitnehmer haben mehr Erfahrung und haben daily-business Qualitäten, die ein neuer Arbeitnehmer noch entwickeln muss.

Ehepaar mit 3 Kindern. Lieblingskind soll bevorzugt werden. Mögliches Konstrukt?

Ein Ehepaar (Mann 10J. älter, noch rüstig, "fortgeschrittenes" Alter) hat 3 Kinder. Ein Kind kümmert sich um die beiden, die beiden anderen wurden seit Jahren nicht gesehen.

Das Ehepaar will nun das eine Kind besser stellen und den Pflichtteil der beiden anderen "minimieren".

Wenn nun das Paar beginnt, Schenkungen nur an das eine Kind zu vollziehen, die beiden anderen bekommen nichts davon mit, wie ist das dann mit dem Pflichtteil im Todesfalle der Eltern? Haben die beiden Benachteiligten auf diese "versteckte" Schenkung Zugriff? Wenn ja, wie lange?

...zur Frage

Ich arbeite noch 3 Jahre Vollzeit und habe ab sofort einen Anspruch auf eine Betriebsrente eines Ex-Ag's. Kann ich neben dem Gehalt die Betriebsrente beziehen?

Lt. Betriebsvereinbarung habe ich mit dem Erreichen des 60. Lebensjahr den Anspruch auf meine Betriebsrente. Jedoch arbeite ich weiter in Vollzeit bis zum Alter 63 + 10 Monate, danach gehe ich in vorzeitige Rente ohne Abzüge wegen Schwerbehinderung.

...zur Frage

Wie läuft das mit dem Gehalt während einer Fortbildung?

Hallo, ich bin noch relativ neu in der Arbeitswelt und würde gerne Wissen wie das mit dem Gehalt läuft, wenn ich eine Pflichtfortbildung mach. Bzw. mein Chef hat gesagt er hätte es gern wenn ich diese Fortbildung mache, also quasi Pflicht.

Wird mir mein Gehalt komplett weiter gezahlt für die Zeit in der ich nicht am Schreibtisch bin? Oder kann es mir passieren dass ich weniger bekomme, weil ich meine eigentliche Arbeit ja nicht erledige? Oder vielleicht sogar mehr weil ich danach mehr kann (ok unwahrscheinlich, aber dann darf ja mal hoffen)?

...zur Frage

Wie lange kann man auf einen Riester-Vertrag nachträglich einzahlen um volle Zulage zu bekommen?

Wegen höherem Verdienst im Jahr 2011 (Bonuszahlung) muss ich doch auch mehr in den Riester-Vertrag einzahlen. Wie lange habe ich da Zeit? Im nächsten Jahr geht dann wieder der niedrigere Betrag, oder?

...zur Frage

Kann man bei der Unfallversicherung die Invaliditätssumme bei hohem Alter reduzieren?

Ich habe den Hinweis gelesen, dass bei Unfallversicherungen im hohen Alter eine geringere Invaliditätssumme ausreicht, weil man ja schon älter ist und nicht mehr so lange von der Summe leben muss. Ist das sinnvoll? Kann man dann in höherem Altern den Tarif so anpassen, dass die Summe und somit auch die Beiträge geringer sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?