Mehr als einmal jährlich Wechsel der Lohnsteuerklasse möglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein Wechsel ist nur 1-mal im Jahr möglich.

Ein Wechsel der Steuerklasse ist problemlos möglich, allerdings nur einmal pro Jahr.

Deshalb sollte die Entscheidung gut durchdacht sein.

Deshalb sollte die Entscheidung gut durchdacht sein.

Was wäre denn die Folge einer undurchdachten Lohnsteuerklassenwahl?

2
@EnnoBecker

Z.B.:Kleine Gesetzesänderung, gravierende Folgen: Wer 2013 ein Baby bekommt, muss mindestens sieben Monate vor Geburtstermin in die richtige Steuerklasse wechseln. Sonst drohen kräftige Einbußen beim Elterngeld.

0
@Primus

Richtig. Ich habe mal wieder nur an die Steuern gedacht.

1

Privat versichert und Hartz IV: Wechsel in Basistarif möglich?

Privat Krankenversicherte, die in diesem Jahr ihren Job verloren haben, haben meines Wissens keine Möglichkeit in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln. Deshalb würde ich gerne wissen, ob ein Wechsel in den Basistarif für solche Leute in Frage kommt! Danke.

...zur Frage

Wie oft kann man die Steuerklasse wechseln?

Wie oft darf man im Jahr die Steuerklasse wechseln bei gemeinsamer Veranlagung nach Splittingtabelle?

...zur Frage

wenn ich im laufenden jahr meine lohnsteuerklasse wechsel gilt diese dann rückwirkend?

Möchte wegen Elterngeld von der Steuerklasse 4 in die Steuerklasse 5 wechseln. Wenn ich dies jetzt im September tue, wird dann rückwirkend für das ganze Jahr 2010 die Klasse 5 zu Grunde gelegt? Dann müßte ich ja viel nachzahlen. Vielen Dank für einen guten Rat!

...zur Frage

Als Freiberufler Wechsel in die private Krankenversicherung jederzeit möglich?

kann man als Freiberufler immer in die private KV wechseln oder nur zu Beginn der Selbständigkeit?

...zur Frage

Zusammenstellung der Fonds nach Wechsel bei Fondsgebundener LV sinnvoll?

Hallo, habe im Jahr 2001 eine fondsgebundene LV mit BU bei der Aachner Münchener abgeschlossen. Die Fondspalette war zum damaligen Zeitpunkt begrenzt. Seit kurzem ist der Erwerb von Fonds der DWS möglich. Möchte nun die Fonds wechseln und wie folgt monatlich Anteile erwerben: 1. DWS Akkumula 40% des Beitrages

  1. DWS Sachwerte 40%

  2. SEB ImmoInvest 20%

Was haltet Ihr von den diesen Fonds auch im Zusammenspiel mit der Fondsg.LV? Die bisher erworbenen Anteile wollte ich stehen lassen und später sichern. Was haltet Ihr davon??

...zur Frage

Wann muss die Steuerklasse nach Trennung geändert werden?

Was ist nach einer Trennung ausschlaggebend für die Änderung der Lohnsteuerklasse? Scheidung oder Trennung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?