MDK hebt meine Krankschreibung auf Grund der Information des Arztes nach meiner Kur auf. Ich fühle mich nicht arbeitsfähig. Was kann ich jetzt tun?

2 Antworten

Hallo,

praktisch ist es so, dass die Beurteilung der Rehaklinik Priorität besitzt, die vom MdK kaum angezweifelt werden kann, woher auch ?

Wenn der MdK dich jetzt aufgrund des Entlassungsberichts für arbeitsfähig hält, obwohl du dich dazu nicht in der Lage fühlst ist es das Normalste, dass du deinen behandelnden Arzt konsultierst der dich ggf. weiterhin AU schreiben wird.

Kleiner Tipp: vorsorglich Mitgliedschaft beim VdK in Wohnortnähe beantragen. (google mal danach)

Das weisst Du doch selbst.

MDK ist kein Arzt.

Was möchtest Du wissen?