Mann abgetaucht, Haus muss verkauft werden, aber wie, er steht mit im Grundbuch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Hausverkauf ohne Zwangsversteigerung erfolgen soll, dann sollte man sich in diesem Fall erst die entsprechende Rechtsberatung einholen, dann kennt man den Zeitrahmen, der benötigt wird, um ohne den Miteigentümer die Immobile zu verkaufen. Einen Makler zu beauftragen wird in der to do Liste wohl ziemlich weit hinten stehen, zumal ja offenbar acuh noch Kredite bei der Bank bestehen.

Am besten wäre es natürlich, wenn sich der Mann irgendwie kontaktieren ließe. Kann man ihm nicht wenigstens eine E-Mail schicken, wo das Vorhaben drinsteht? Er wird ja wohl auch sein Interesse an einem Anteil des Geldes haben.

Was möchtest Du wissen?