Makler enttäuscht auf ganzer Linie

0 Antworten

Probleme mit Hauskauf, Restschuld?

Hallo, wir haben Anfang November einen Kaufvertrag beim Notar unterschrieben. Dort steht drin, dass eine Restschuld bei zwei Banken besteht. Einmal 99.000 und einmal 91.000. Der Rest des Geldes, was dann noch für die volle Kaufsumme übrig bleibt, soll jeweils zur Hälfte an die Eigentümer gehen. Nun hat die eine Bank bereits mitgeteilt, dass sie mehr haben möchte, alles kein Problem, bekommt der Eigentümer halt weniger. Nur die andere Bank möchte einfach, lt. Notar die wirkliche Restschuld nicht beziffern. Und somit zieht sich alles in die Länge. Der Notar kann uns keine Zahlungsaufforderung geben, solange er nicht die genauen Zahlen hat. Er meinte, er sei dran, war auch schon persönlich bei der Bank, doch ich kann nicht nachvollziehen, warum er keine Zahlen im Gepäck hat. Was ist nun bindend? Die Zahlen im Kaufvertrag oder muss man warten, bis die Banken ihre wirklichen Forderungen stellen? Wir wollten nun dem Eigentümer seinen Anteil, lt. Kaufvertrag überweisen, damit wir den Umzugstermin halten können, doch der Notar rät ab. Dabei ist alles geklärt und alle Unterlagen vorhanden, bis auf den einen Forderungsanspruch der einen Bank. Die Eintragung einer Auflassungsvormerkung und die Eintragung eines Grundpfandrechs sind bereits erfolgt. Danke für die Mithilfe.

...zur Frage

Bei welchen Versicherungen rentiert es sich, den Makler um Abgabe v. seiner Provision zu bitten?

Ich habe gehört, daß Provisionen des Maklers nun auch mit dem Abschließenden Kunden geteilt werden können. Welche Versicherungen werfen denn die meiste Provision ab, bei welchem Abschluß sollte man sich trauen, den Makler um s teilen zu fragen?

...zur Frage

Rücktritt vom Kauf eines Hauses ohne Notarvertrag möglich?

Wir haben mit einem Makler vereinbart, ein Haus zu kaufen.Einige Tage danach wurde mir überraschend gekündigt. Nun steht die ganze Finanzierung auf der Kippe. Deshalb wollten wir vom Kauf des Hauses zurücktreten. Der Makler besteht nun aber darauf, da wir seiner Meinung schon einen gültigen Kaufvertrag geschlossen haben. Stimmt das, muß ein Immobilienkauf nicht von einem Notar beurkundet werden?

...zur Frage

Maklerprovision bezahlen oder nicht?

Hallo, ich habe in Immonet gesehen, dass ein Haus in meinem nähern Umfeld verkauft wird. Über Immonet habe ich dann eine Auskunftsanfrage an den zu vermittelnden Makler gestellt und beim ersten Mal keine Antwort bekommen, woraufhin ich eine zweite Anfrage gesetellt habe. Auf diese hat mich der Makler angerufen und mir mitgeteilt, dass die Immobilie so gut wie verkauft ist. Einige Tage später habe ich mitbekommen, dass die Verkäufer des Hauses (Erbengemeinschaft) mehr Geld wollen und somit der Deal noch nicht geschlossen wurde. Nun habe ich den Makler ein drittes Mal kontaktiert und wiederum ein Abfuhr von ihm erhalten. Ich habe nun die Verkäufer selbst ausfindig gemacht und mit Ihnen gesprochen. Die Verkäufer als auch ich sind uns einig, dass wir eigentlich den Vertrag ohne Makler machen wollen, wir über die Art und Weise des Makler mehr als empört sind. Der makler hat den Verkäufern nicht mitgteilt, dass ein weiterer Interessent da ist, hat einen VK-Preis ohne Abstimmung des Verkäufers festgesetzt, hat mich immer versucht abzuwimmeln usw,. In der Zwischenzeit hat er mir noch das Expose mit dem Vermerk bereits reserviert zugeschickt. Meine Frage ist nun, ob ich in einem solchen Fall die Gebühr bezahlen muss oder nicht?

...zur Frage

Gibt es ein gültiger Vorvertrag vor dem Notar? Wohnungskauf???!!!

Solangsam mache ich mich zum Affen. Gestern noch bekam ich eine Absage, daß der Verkäufer zurücktritt und jemanden für 10.000 Euro mehr gefunden hat. Heute bekomme ich vom Makler einen Anruf: Der neue Käufer kann nicht finanzieren, so gerne er auch mehr bezahlen wollte. Nun komme ich wieder an die Reihe und darf zu meinem Preis kaufen. Ich habe natürlich wieder zugesagt, da ich die Wohnung haben möchte. Nun ist der Notartermin aber am 21.08. Was kann ich vorher tun, damit sich der Verkäufer es sich nicht schon wieder anders überlegt? Würde gerne einen Vorvertrag schließen mit Vertragsstrafe wenn er zurücktritt. Wer hat eine Lösung?

...zur Frage

Unterschied zwischen Nachweis- und Vermittlungsprovision?

Hallo,

bekommt ein Makler auch schon eine Nachweisprovision, wenn er dem Aufttraggeber lediglich Kontaktdaten übermittelt oder muß immer auch ein Abschluss folgen?

Und bei der Vermittlungsprovision bekommt er nur Geld, wenn das Geschäft auch erfolgreich abgeschlossen wurde?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?