Mahnbrief von unbekannter Firma bekommen ohne vorher Rechnung gehabt zu haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde das Schreiben ignorieren, mich aber zugleich informieren und zwar im Internet. Solche Schreiben sind in der Regel keine Einzelaktionen sondern werden als Massenware versandt. Da meldet sich unter Garantie irgend ein anderer Empfänger in einem Internetforum oä und hat vielleicht schon Erfahrung gemacht, wie es dann weitergeht. Mancher dieser Betrüger lassen nämlich nicht locker.

ignorieren! Wenn tatsächlich ein gerichtlicher Mahnbescheid kommen sollte (was ich nicht glaube) Anspruch ablehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Klage erheben, weil es nur kleine Betrüger und Straßenräuber sind.

Ignorieren.

Ich habe unlängst auch eine Nachricht "ADP Dealer Services Invoice" erhalten. Darin stand "you will need to enter your ID and password,"

Dieses E-Mail habe ich gleich in den Papierkorb befördert, da ich diese Firma nicht kenne und auch ID und password nicht habe. Ferner habe ich keine reklamierten Aussenstände von $ 2798.13. Hinter den Links steckt eine Domain unter bnh.ro aus Rumänien.

Typische Masche von solchen Betrügern.

Nicht zahlen, entweder ignorieren oder kurz per mail ablehnen und Nachweis über Vertragsschluss verlangen.

Wahrscheinlich kommt nie was nach.

Gruss

Barmer

Was möchtest Du wissen?