Mädchen verkauft stattjunge?

2 Antworten

Du hast doch den Impfpass, ausgestellt vom Tierarzt... hat er auch das Geschlecht bestimmt ? Somit kann man dir keinen unseriösen Handel vorwerfen.

Nach 1/4 Jahr dem Tier eine Rückgabe zuzumuten, ist nicht gerade als sehr tierlieb zu bezeichnen !

Hoffentlich bekommt die Käuferin selbst keine eigenen Kinder, ansonsten im Interesse des Kindes, zumindest das richtige Geschlecht ! 🙏

Nach so langer Zeit würde eine Rückgabe unnötigen Stress für das Tier bedeuten. (Das grenzt an Tierquälerei)

Lass sie drohen - und beachte sie nicht mehr.

Danke. Mir haben schon viele gesagt, aber trotzdem habe ich mich entschieden im Internet Hilfe zu suchen. Aber trotzdem danke ich versuche sie zu ignorieren.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?