Mächtige Stromnachzahlung-Eure Stromspartips gefragt..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Von Hand spülen,
  2. Das gute alte Waschbrett benutzen,
  3. Wäsche an der frischen Luft trocknen,
  4. Fernseher aus und ein gutes Buch lesen,
  5. Romantische Abende bei Kerzenlicht

So müsste es eigentlich mit der Einsparung klappen ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TopJob 04.07.2013, 14:23

Von Hand spülen klappt bezüglich Reduzierung der Stromkosten nur dann, wenn die Warmwassererhitzung nicht über Strom läuft. :)

0
Primus 04.07.2013, 18:14
@TopJob

Ok, mit kaltem Wasser spülen ist nicht der Hit, also wird doch etwas weniger gespart ;-))

0

Solltest schon Fakten über das Schuheausziehn nennen? Was ist hohe Nachzahlung und hohe Vorausszahlung in Deinem Fall? Um wieviel Kwh dreht es sich pro Jahr? Wie gross die Wohnung? Wieviel Personen leben in der Wohnung? Wieviele und was für Stromverbraucher? Die Strompreise steigen doch jedes Jahr, oft sogar 2 x! Hol Dir Vergleichsangebote anderer Anbieter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe letztes Jahr so gut wie nichts an Strom angehabt und trotzdem war meine Rechnung relativ hoch. Dann wurde mir gesagt das mein alter Kühlschrank schuld daran sei. Seit einem halben Jahr aus und der Stromzähler schleicht nur noch so vor sich her. Ist zwar blöd jetzt bei der Hitze, hab mich aber dran gewöhnt alles frisch zu kaufen. Irgendwann werde ich mir einen neuen holen aber dann auch nur einen Microschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?