Macht es Sinn jetzt auf einen steigenden Dollar zu setzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Europa so schwächeln würde wie China, müssten hier sämtliche Leute Freudentänze aufführen.

Wenn die Inflation in Europa gering ist, dann sollte das eher für einen steigenden Euro sprechen. Wenn China wirklich "schwächeln" würde, müsste das (wegen der Kopplung von CNY an den Dollar) den Dollar eher unter Druck setzen.

Welche Dinge sprächen denn Deiner Meinung nach sonst für einen steigenden Dollar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt plausibel, auch scheint die US Notenbank keine Anstalten zu machen eine Aufwertung des Dollars zu verhindern. Bitte immer nur im Hinterkopf behalten, dass solche Wetten ein hohes Risiko tragen und zum totalen Verlust des Einsatzes fuehren koennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst schon selber wissen warum du auf eine Währung setzt oder auf die ander. Ich würde momentan nicht auf den Dollar setzen, aber das ist meine persönliche Meinung. Es gibt zwar ein paar Sachen die für die amerikanische Wirtschaft sprechen, zum Beispiel die niedrigen Energiekosten. Aber insgesamt traue ich der ganzen Geschichte nicht so ganz. Wie gesagt, es ist nur meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du davon überzeugt bist, dann tu das!

Nur könnte es doch auch so sein, dass sich Europa schneller erholt als erwartet, China nur eine kleine Delle hat, die USA und vor allem der USD wegen der hohen Staatsverschuldung gemieden wird. Das könnte zu einer Verschiebung von Geldern/ Investments in den EUR führen. Zusätzlich haben die USA keine Motivation für eine starke Währung. Auch mag es sein, dass die Inflation in den USA gesucht wird. Und daher könnte man der Meinung sein, dass der Dollar abwerten wird ggü. dem EUR.

Und nun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja tu das. Es ist immer gut eine Meinung zu haben. Dann weiss man zumindest weshalb man Geld gewinnt oder verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Eine Währungsspekulation darf man nur eingehen, wenn sich eine Währung ohne hinreichenden Grund ganz extrem nach oben oder nach unten entwickelt hat. Das ist beim USD bzw. beim EUR derzeit nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus meiner Sicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?