Macht es noch sinn?

2 Antworten

Es macht Sinn.

Im Moment gibt es viele offene Stellen. Viele Unternehmen suchen Arbeitskräfte. Es gibt da draußen Unternehmen, die sich freuen würden, wenn Du Dich dort bewerben würdest.

Es macht vor allem Sinn, wenn Du eine Ausbildung oder einen Beruf finden würdest, der Dir Freude macht. Wenn Du eine solche Arbeit findest, dann hast Du es geschafft. Also los: Informiere Dich überall. Mach ein paar Praktika. Und suche Dir einen guten Ausbildungsbetrieb.

"Die Lösung hat nichts mit dem Problem zu tun." Es ist egal, ob Du oder Deine Eltern arm oder reich seid. Es geht nur darum, dass Du das Richtige findest. Und es gibt das Richtige für Dich. Du muss nur die Augen auf machen.

Nun, Du könntest z.B. ein Berufsgrundschuljahr

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Berufsgrundschuljahr

anschließen und Dich in diesem Jahr am Riemen reißen, lernen und mitarbeiten und so Deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz im gewählten Berufsfeld verbessern, dann eine Ausbildung absolvieren.

An Deiner Schule sollte es einen Beratungslehrer geben, der Dir weiterhelfen kann.

Was möchtest Du wissen?