Macht es auch als Single Sinn eine Risikolebensversicherung abzuschließen?

4 Antworten

Das Zwischending zwischen Dir und einer Familie wäre eine Partnerschaft, die durch die Risikolebensversicherung begünstigt sein soll.

Wenn aber weniger Familie noch Partnerschaft (vielleicht auch Freundschaft) für eine Risikolebensversicherung Anlass geben sollte, dann macht diese Versicherung keinen Sinn.

Zur Absicherung eines aufgenommenen Kredites wird diese Versicherungsart (leider) nur im Todesfall nützen, nicht bei Arbeitslosigkeit, Invalidität etc.

Also, für Singles ist diese Versicherung selten brauchbar.

Hallo,

wenn du deine Schwester oder deine Geschäftspartner oder Eltern absichern möchtest, kann diese Versicherung auf jeden Fall Sinn machen. Bedenke aber, dass der Versicherte selbst nicht davon profitieren kann. Lediglich die Hinterbliebenen werden für den Tod des Versicherten ausbezahlt. Klingt vielleicht skurril ist aber auch der eigentlich Sinn der Lebensversicherung. Mehr Informationen zum Thema gibt es auch auf http://www.risikolebensversicherung-testbericht.de/risikolebensversicherung-rechner/.

Wer soll denn hier begünstigt werden und von deinem Tod finanziell profitieren?

Was möchtest Du wissen?