Lohnt sich eine Standard-Life Maxxellence Invest (fondsgebundene Rentenversicherung Tarif S Österreich mit Kapitalwahlrecht) Pensionsversicherung?

1 Antwort

Unabhängig ob Österreich oder Deutschland. Diese Versicherung ist ein fondsgebundene Police nach dem Multimanagerprinzip. Die Standard Life ist ei gute Versicherung mit einem guten Kapitalmanagement. Hat sogar eigene gut laufende Fonds. Diese Versicherung ist kein schlechte Wahl.

Fondgebundene Lebensversicherung von Skandia

Hallo liebe Community.

Ich habe da was auf dem Herzen, was mir monatlich über 50 Euro Liquidität entzieht und ich keine Ahnung habe, ob ich das weiterhin ertragen sollte oder nicht.


Rahmendaten zur Skandia Fondspolice Dynamic (Stand: 2004):

  • Tarif: FLGMf
  • Versicherungsbeginn: 01.12.2004
  • Versicherungsablauf: 30.11.2039
  • Ende der Beitragszahlung: 30.11.2039

  • Beitragsrückgewähr: 12.600,00 €

  • Beitrag: 50,00 € (Dynamisierung zu jedem 01.12 um 5 %)
  • Nichtraucherrabatt
  • Wunschgemäß investieren wir zur Zeit in folgenden Fonds: Skandia 2019 Euro Guaranteed Fund 100%

Aktuelle Meldung von Skandia (Januar 2010)

  • Beitrag: 63,82 € (monatl.)

  • Investmendfonds: Skandia 2024 Euro Garanteed Fund

  • Anzahl Anteile: 12,2943

  • Wert der Anteile 1218,61 €

  • Rückkaufswert: 728,41
  • Aktuelle Leistung im Todesfall: 15.774,48

Soweit so gut/schlecht: In ein paar Wochen steht die nächste Beitragserhöhung an. Und das habe ich bereits gezahlt: Ca. 4081 € (2004-2010)

So jetzt frage ich Euch: Was soll ich machen? Passt das so oder ist das Abzocke?

...zur Frage

Kündigung Fondsgebunde Rentenversicherung

Hallo zusammen,

ich habe vor 7 Jahren eine Fonsgebunden Rentenversicherung bei der Axa Versicherung abgeschlossen.

Einzahlung 01.07.2004- 01.07.2007 --> 157,3 Euro 01.07.2007- 01.05.2011 --> 173,04 Euro

Das macht laut meiner Rechnung eine Gesamtsumme von ca. 13.795,68 Euro aus!! Laut einer übersicht von AXA ist der Fondswert aber gerade mal 7794,34 Euro!!!! D.h. ich habe einen Verlust von ca. 6000Euro gemacht!!!

Was sagt ihr dazu?? Soll ich die Versicherung kündigen und den Verlust in Kauf nehmen oder ist es besser den Vertrag ruhen zu lassen??? Weiter zahlen???

Es handelt sich um den Tarif: CLIPR M-4; Fonds: Axa Wachstum Invest

Danke für eure Ratschläge!!

...zur Frage

Entscheidung zwischen 2 Anbietern bei der Beruflichen Altersvorsorge.

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir in diesem Fall helfen. Ich bin 31 Jahre und wollte 36 Jahre mit 150,-€ monatlichem Beitrag in die bav zahlen.

Das ist meine letzte frage bezüglich Altersvorsorge da ich davor auch Themen aufgemacht habe. Ich hoffe ihr könnt mir dazu einen guten Ratschlag geben.

Diese beiden Tarife habe ich in meiner engeren Auswahl

  • Aachener Münchner Strategie No 1 als Fondsgebundene Direktversicherung DWS Funds Invest SachwertStrategie und DWS Funds Invest Zukunftsstrategie

oder

  • Condor Congenial - bAv Garant Tarif 773 a) Wertsicherungsfonds DWS Invest SachwertStrategie

b) Auswahl freie Fonds aus Condor Universum iShares MSCI Emerging Markets (DE) 50% iShares MSCI World (DE) 30% iShares DAX® (DE) 20%

Welches vom beiden Tarifen ist für mich besser geeignet?

-Günstiger -Sicherer -Rentabler

Bei der Aaachener Münchener habe ich eine Höchststandsgarantie und die Versicherung hat auch ein höheres Rating.

Bei der Condor habe ich dafür wiederum Indexfonds.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Ist die Standrad Life Versicherung eine gute Versicherung um für später vorzusorgen?

Hat jemand Erfahrungen mit der Stadard Life? Ist das eine gute Versicherung, wenn man fürs Alter vorsorgen möchte?

...zur Frage

Flexibler VorsorgePlan Invest von Cosmos Direkt - eine gute Fondsgebundene Rentenversicherung

Meine Finanzberaterin empfahl mir zur Altersvorsorge mehrere Fondsgebundene Rentenversicherungen. Folgende hat sie mir angeboten: Canada Life, Prismalife und Cosmos Direkt. Sie empfiehlt die Anlage in Schwerpunkt Aktien . Sind die oben genannte Anbieter und speziell ihre Hauptempfehlung aus der Überschrift bzw Frage eine gute Idee für einen 26 jährigen? Monatliche Einzahlung soll 150 Euro sein verteilt auf mehrere Fonds

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?