Lohnt sich eine Lebensversicherung auch für junge Leute in der Ausbildung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lieber eine fond-rente dort gibt es auch eine bessere rendite.

später dazu eine risiko lebenvers. kommt euch auch billiger!

eine LV ist nicht rentabel sichert dir "nur" das leben ab und dafür musst du richtig bezahlen. wenn dann nach 36 jahren laufzeit die auszahlung vor der tür steht ist der schreck umso grösser wenn nicht die summe erscheint mit der man gerechnet hat.

Die Frage ist, Hast Du jemanden abzusichern? Kin? Ehefrau?

Sonst würde ich in eine andere Sparform gehen, weil die Rendite ungleich besser ist.

Die Absicherung kann man später noch eine Risiko-LV abschließen

Grundsätzlich gilt: je jünger, desto geringer der Beitrag. Dann ist zu klären, ob es um Absicherung eines Risikos geht, z.B. einen Kredit (Dann macht man eine Risiko-LV nur mit Todesfall-Leistung) oder ob damit Vermögen gebildet werden soll. Und da kann man jetzt schon anfangen und die Option vereinbaren, die Versicherungssumme nach X Jahren erhöhen zu können ohne erneute Gesundheitsprüfung und dann auch einen höheren Beitrag bezahlen.

Was möchtest Du wissen?