Lohnt es sich vor dem Urlaub die Postbank Sparcard zu beantragen?

2 Antworten

Es macht Sinn, sich die richtige SparCard zu holen. Man muß bei den SparCards der Postbank sehr aufpassen, weil es sehr unterschiedliche, teilweise intransparente Versionen gibt, die alle die kostenlosen 10 Auslandsabhebungen zu sehr günstigen Kursen an Visa-Automaten ermöglichen. Auch begrenzen alle die Abhebung auf € 2.000/Monat, so dass bei höherer Abhebung Vorschusszinsen fällig werden (oder der Partner holt auch eine Sparcard). Vorschusszinsen lassen sich bei rechtzeitiger Kündigung - drei Monate vorher - vermeiden. Aber diese Frist darf man nicht mit 3-Monatsgeld verwechseln!

Wesentliche Unterschiede gibt es bei der Verzinsung: von ca. 0,40 - 2,25 % p.a. Es gibt auch noch verschiedene, aber intransparente Bonuszinsen.

Mir reicht die SparCard 3000 plus direkt, die z.Z. 2,25 % p.a. freibleibend bietet.

Es gilt daher, sich die Konditionen im Internet unter www.postbank.de > Sparen-Anlegen > Sparen > und die diversen Typen anzusehen.

Es macht Sinn einen Teil bar mitzunehmen und neben einer EC-Karte ggf. eine Kreditkarte zu haben, mit der man immer gern gesehen ist, da die Zahlungen garantiert sind.

Darf ich Geld von dem Sparbuch meiner Mutter abheben?

Hi. Darf ich Geld von dem Sparbuch der Postbank meiner Mutter abheben. Bei der Sparkasse ging das (sofern kein Kennwort eingerichtet ist) weil meine Mutter hat früher ein Sparbuch eingerichtet dass zwar auf ihren Namen lief aber nur Geld für mich gespart wurde und wo es zum Autokauf kam gab sie mir das Sparbuch und ich konnte ohne Umschreibung Geld abheben. Weil so weiß ich es von meinem Sparkassenkundenberater sind die Sparkassen verpflichtet egal ob ein ganz Fremder mit dem Sparbuch eines anderen zur Postbank bzw Sparkasse kommt der Person Geld auszuzahlen.

Nun das konkrete Problem. Meine Eltern sind in Urlaub verreist und kommen in 10 Tagen zurück. Mein Auto hatte eine Panne und eine etwas teurere Reperatur nötig und meine Werkstatt verlangt immer dass man sofort zahlt, egal bar oder Karte, jedoch ist mein Konto nicht soweit gedeckt und ich brauche mein Auto wieder sofort. Ich habe meine Mutter schon angerufen und ihr das Problem geschildert und sie hat gsagt ich kann ihr Sparbuch von der Postbank nehmen mit ihrer Erlaubnis, sie hat auch mir gesagt wo sie es hat und darf da den Betrag nehmen und ihr anschließend das Geld zurückzahlen in Raten etc. Jetzt ist meine Frage geht das bei der Postbank genauso wie bei der Sparkasse? Und darf ich da mit meinem Namen unterschreiben? Ich habe halt Angst dass die Postbank zwar das Geld mir auszahlt aber Anzeige erstattet, obwohl ich mündliche Erlaubnis meiner Mutter habe? Weil eine schriftliche Vollmacht kann sie mir auf die schnelle vom Urlaub nicht geben. Ich denk mal es ist gesetzlich so geregelt dass keine Anzeige kommt solange sich meine Mutter nicht meldet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?