Lohnt es sich tatsächlich bei einem Franchise einzusteigen?

1 Antwort

Franchise ist ein Weg der Selbstständigkeit wie andere (individuelle) auch. Mehr Sicherheit gibt es nicht, es ist zumindest bislang nie bewiesen worden, weil dafür einfach die Zahlen fehlen. trotzdem wird dies immer wieder behauptet. Allein die Fluktuation der Franchise-Systeme in Deutschland ist 10-15%, so schätzte der DFV. Von einem "Garant" kann in keinem Fall gesprochen werden, denn letzlich bleibt immer das unternehmerische Risiko.

Die sogenannte "Bekanntheit der Marke" oder die erprobte Geschäftsidee, die man in der Hauptsache mit dem Gedanken Franchise kauft, ist relativ. Jeder kennt McDonalds, aber die meisten Firmen wollen durch Franchise (geringes Risiko bei der Expansion) erst einen Namen bekommen.

Franchise ist ein Vertriebsweg. Wenn dieser risikolos und ausnahmslos profitable wäre, würden Unternehmen sich einfach ein Filialsystem aufbauen.

Sich neutral vorher über das Thema Franchise zu informieren ist fast unmöglich, weil jeder sogenannte Berater sofort mit einer Systemempfehlung aufwartet (von der er natürlich Provision bekommt). Nur fast (...) unmöglich...? Werbung durch Support entfernt

Was möchtest Du wissen?