Lohnt es sich in einen der Prozesse einzuklinken zu Absetzung von Ausgaben für Geldanlagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum?

Wenn die Leute gewinnen, kann man es selbst nutzen, man muss nur dafür sorgen, dass die eigene Steuerfestsetzung nicht rechtskräftig wird.

Also Einspruch einlegen und mit Hinweis auf den Prozess für die Begründung um Aufschub bitten,

Wenn du zeit und Muße hast, warum nicht. Es gibt einige Musterprozesse zu Werbungskosten und Kapitalerträgen. Mit den größten Fällen Beauftragt sind das Finanzgericht Köln und Münster.

Nein eigentlich nicht - warum auch. Möchtest du unbedingt noch teuere Anwälte zusätzlich sponsern ???


Immer dann, wenn du natürlich gravierende Rechtsfolgen befürchten musst, wenn du nicht Prozessbeteiligter sein solltest, dann stellt sich diese Frage allerdings in der Tat. Aber da muss man jede Situation schon sehr genau und gründlich analysieren, das Prozessrisiko und die Kosten kennen - und man sollte auch die Klageschrift nicht nur gelesen, sondern auch genau verstanden haben.

Vor Gericht und auf hoher See - ist man in Gottes Hand !!!

Was möchtest Du wissen?