Lohnt es sich im Ausland eine Immobilie zu kaufen und als Ferienwohnung zu vermieten?

3 Antworten

Es gibt 193 Staaten auf der Erde, aus unserer Sicht sind daher 192 davon "Ausland". Welches Ausland ist also gemeint? Nur dann wenn man sich darüber Klarheit verschafft hat, kann man konkret die steuerliche Situation beurteilen.Ohne konkrete Entscheidung in dieser Hinsicht bleibt alles nur Geschwätz.

Neben den laufenden Erträgen sollen Immobilien ja zuweilen auch noch Wertsteigerungen haben und diese Wertsteigerungen werden steuerlich zuweilen anders erfasst als der laufende Ertrag. In Deutschland ist die Wertsteigerung bei fremdgenutzten Objekten beispielsweise nach 10 Jahren steuerfrei. Das fehlt in dieser Rechnung.

Allerdings ergeben sich zudem noch Probleme an die Du offenbar nicht denkst. Willst Du etwa für jeden tropfenden Wasserhahn nach Florida fliegen? Ist Dir bewußt, dass es in vielen Ländern der Erde kein Grundbuch gibt und man den wahren Eigentümer einer Immobilie erst ermitteln muß, um nur zwei von vielen Problemen zu benennen.

Danke, dass du den Kosovo nicht anerkannst.

(Mit dem wären es nämlich schon mal 194.)

Oder betrachtest du ihn wegen der deutschen Truppen dort als 17. Bundesland?

0
@Maxieu

Ich habe auch Bayern nicht als separaten Staat anerkannt, auch wenn Horsti das gerne hätte.

1
@Privatier59

Bald 195.

Ich hab nämlich vor, in meinem Vorgarten eine Republik auszurufen. Noch bin ich aber dabei zusammenzusuchen, was man alles so braucht.

1
@EnnoBecker

Fang mit der Nationalhymne an: Die Nachbarn werden begeistert sein und sofort den Krieg erklären.

0
@Privatier59

Die Nachbarn - das wäre ja der deutsche Staat. Hm... meine Armee ist zugegebenermaßen noch nicht ganz ausgereift und eine Haupt"stadt" wird es vorerst auch nicht geben können, höchstens ein Hauptzimmer, also den Regierungssitz. Da hab ich schon konkrete Pläne für. Also für den Regierungssitz. Das wird nämlich der Stuhlstuhl.

0
@EnnoBecker

Das wird nämlich der Stuhlstuhl.

Kluge Entscheidung weil multifunktional als Konferenztisch verwendbar. Eine Endlos-Serviette hängt griffbereit an der Wand.

0
@EnnoBecker

@EB: erstmal wirst Du voraussichtlich noch geraume Zeit gegen die immer noch fliegenden Zeuge hymnisch ansingen müssen. Schaff Dir am besten sofort eine Flagge an, man muss Zeichen setzen.

0
@FREDL2

Flagge hab ich doch schon. Schwarze Wer-Ameise auf schwarzem Grund.

0

Erst nachdem ich ein Fachbuch über Auslandsimmobilien gelesen habe, wurde mir klar, dass eine Anlage vor allem im europäischen Ausland durchaus Sinn machen kann. Insbesondere wenn man die immer noch ungelöste Finanzkrise und die inzwischen herrschende kalte Enteignung der deutschen Sparer mit in Betracht zieht. Das Buch hat sich für mich sehr gelohnt und ich kann es nur weiter empfehlen. Ich selbst bin durch eine lokale Pressemitteilung auf das Buch gestossen: Werbung durch Support gelöscht viel Spass beim Lesen und Umsetzen der neuen Erkenntnisse.

Ach, Du bist die Nadine Otto von der Pressestelle der Tredition GmbH (Verlag)?

2
@LittleArrow

Volltreffer!

Von deren Homepage:

Werbung Pressekontakt

tredition GmbH Frau Nadine Otto

Die hätte sich ja wenigstens einen anderen Vornamen zulegen können...

3

Liebe Nadine45,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

0

Mein Vater hatte auch eine Ferienwohung in Mailand. Die Prozesskosten über 2 Jahre überstiegen die Mieteinnahmen. Die Wohnung war ruiniert und zur Hälfte des Markpreises verkauft worden. Lohnt sich das, dann überlege es Dir nochmal.

Auslandspraktikum - Versteuerung

Hallo zusammen,

ich werde vom 1. April bis 30. September ein bezahltes Auslandspraktikum in Singapur absolvieren und würde gerne wissen, wie das Ganze dann steuerlich abläuft. Zwischen den beiden Ländern besteht ja ein Doppelbesteuerungsabkommen, sodass ich entweder in dem einen oder in dem anderen Land Steuern zahlen werde - soweit ist mir die Sache klar. Ich vermute auch, dass ich zunächst die Steuern in Singapur zahlen werde.

Wie gehe ich nun korrekt vor? Ich werde neben dem Praktikum für drei Monate auch noch Einkünfte aus einer geringfügigen Beschäftigung in Deutschland haben. Somit werde ich für das Jahr 2014 über dem Grundfreibetrag von 8354 Euro liegen.

Ich vermute, dass ich zu Jahresende eine Steuererklärung abgebe, in der ich sämtliches Einkommen vermerke, auch das aus dem Ausland, das dann aber nicht nochmals besteuert werden wird. Ich würde aber gerne eure fachkundige Meinung dazu hören.

Ich bedanke mich für eure Antworten.

Viele Grüße mason91

...zur Frage

FerienHaus in Niederland

Ich plane in die Niederlande ein Ferienhaus zu kaufen. Muß ich in die Niederlande Vemögenssteuer zahlen (1.2% mit Abzug von 36.000 Euro)?

...zur Frage

Steuerbefreiung nach § 1 EStG?

Lebe im Ausland und bin ordnungsgemäß abgemeldet. Beziehe eine Pension vom Land NRW.

Muß ich trotzdem Steuern bezahlen oder kann ich mich von der Zahlung befreien lassen?

...zur Frage

Hausschenkung bei Wohnsitz im Nicht-EU Ausland?

Ich moechte mein Haus in Deutschland an meine Tochter überschreiben, die Wohnsitz im NICHT-EU Land (Frz. Polynesien) hat. Was ist dabei steuerechtlich zu beachten? Unterliegt sie der Schenkungssteuer ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?